Zwei Möglichkeiten, den Internetzugang für bestimmte Apps auf iPhones und iPads zu blockieren

Die meisten Leute, die ein iPhone oder ein iPad besitzen, verwenden dieInternet, egal ob für Apps, Spiele oder einfach nur im Internet surfen. Möglicherweise haben Sie jedoch einige Apps auf Ihrem iPhone, die Sie nicht jedes Mal mit dem Internet verbinden möchten. Wenn Sie mit WLAN verbunden sind, ist es nicht möglich, den Zugriff einer App auf das Internet zu blockieren. Es ist jedoch möglich, den Internetzugriff bestimmter Apps einzuschränken, wenn Sie mit Ihrem Mobilfunknetz verbunden sind. Wenn Sie wissen möchten, wie es gemacht wird, lesen Sie weiter:

HINWEIS: Dieses Handbuch bezieht sich auf iOS 11.3.1 und wurde unter Verwendung von erstellt iPhone SE. Wenn Sie eine andere Version von iOS verwenden,Bei einem iPad oder einem anderen iPhone-Modell können sich unsere Screenshots leicht von dem auf Ihrem Bildschirm angezeigten unterscheiden, die Schritte sollten jedoch ähnlich sein.

Methode 1. Beschränken Sie den Internetzugang für bestimmte Apps über die Cellular-Einstellungen

Als Erstes müssen Sie die starten die Einstellungen App auf Ihrem iPhone oder iPad. Tippen Sie dazu auf die Schaltfläche die Einstellungen Symbol.

iOS, iPhone, iPad, Internetzugang

Tippen Sie dann auf, um das zu öffnen Zellular Kategorie der Einstellungen.

iOS, iPhone, iPad, Internetzugang

In dem Mobilfunkdaten Scrollen Sie nach unten, bis Sie die App finden, für die Sie den Internetzugang einschränken möchten.

iOS, iPhone, iPad, Internetzugang

Auf der rechten Seite befindet sich ein Schalter, der standardmäßig aktiviert sein sollte. Das bedeutet, dass die App über Ihre Mobilfunkverbindung über einen Internetzugang verfügt.

Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre Mobilfunkdaten verwendet werden, schalten Sie den Schalter aus.

iOS, iPhone, iPad, Internetzugang

Wenn es mehr Apps gibt, für die Sie den Internetzugriff einschränken möchten, wiederholen Sie den gleichen Vorgang und schalten Sie die entsprechenden Schalter aus.

Methode 2. Beschränken Sie den Internetzugriff für bestimmte Apps mit ihren Einstellungen

Um das gleiche Ergebnis zu erzielen, können Sie alternativ auf die Einstellungen jeder App zugreifen, für die Sie den Internetzugang einschränken möchten. In dem die Einstellungen Scrollen Sie nach unten, bis Sie zum Apps-Bereich gelangen. Tippen Sie dann auf die App, die Sie interessiert.

iOS, iPhone, iPad, Internetzugang

Suchen Sie auf dem Einstellungsbildschirm dieser App nach einem aufgerufenen Schalter Mobilfunkdaten. Standardmäßig sollte diese Option aktiviert sein. Dies bedeutet, dass diese App über Ihre mobilen Daten einen Internetzugang hat.

iOS, iPhone, iPad, Internetzugang

Um den Zugriff auf das Internet zu beschränken, wenn Sie mit mobilen Daten verbunden sind, deaktivieren Sie die Mobilfunkdaten Schalter.

iOS, iPhone, iPad, Internetzugang

Wenn Sie andere Apps haben, die den Internetzugang beschränken möchten, wiederholen Sie den Vorgang für jede einzelne erneut.

Haben Sie Apps auf Ihrem iPhone oder iPad für den Zugriff auf das Internet gesperrt?

Wenn Sie wissen, was zu tun ist, beschränken Sie das InternetDer Zugriff über mobile Daten ist in iOS einfach. Wir hätten uns jedoch gewünscht, den Internetzugang auch über WLAN zu sperren. Leider lassen Sie dies von iPhones und iPads nicht zu. Teilen Sie uns vor dem Schließen dieses Handbuchs mit, ob Sie es für nützlich erachtet haben und den Internetzugang für einige Ihrer Apps blockiert haben. Hinterlasse einen Kommentar in den folgenden Abschnitt und lass uns diskutieren.



Teile mit deinen Freunden