Festlegen der Verwendung eines Proxyservers für WLAN unter Android

Proxyserver sind nützliche Tools zum SchützenBenutzerdatenschutz oder für den Zugriff auf das Internet, wenn Sie sich in einem Unternehmensnetzwerk befinden. Wenn Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind, das einen Proxyserver verwendet, fungiert dieser Server als Vermittler für Netzwerkanfragen zwischen Ihnen und dem Rest des Webs. Websites identifizieren nicht Ihr spezifisches Gerät, sondern den Proxy-Server, mit dem Sie verbunden sind. So richten Sie die Verwendung eines Proxyservers auf Ihren Android-Smartphones und -Tablets ein:

HINWEIS: Wir haben zwei Smartphones für dieses Tutorial verwendet: ein ASUS ZenFone 4 mit Android 7 Nougat und einem Nexus 6P mitAndroid 8 Oreo installiert. Die von uns verwendeten Screenshots stammen von beiden Android-Versionen. Android 7 ist immer auf der linken Seite, Android 8 auf der rechten Seite. Das Verfahren ist auf allen Geräten mit Android-Betriebssystem ähnlich. Daher sollten Sie auch dann eine gute Wahl haben, wenn Sie eine andere Android-Version auf Ihrem Gerät verwenden. Wenn Sie nicht wissen, welche Android-Version Sie verwenden, empfehlen wir Ihnen dieses Tutorial: Welche Version von Android habe ich? 3 Möglichkeiten der Überprüfung!.

So richten Sie eine vorhandene drahtlose Netzwerkverbindung für die Verwendung eines Proxyservers unter Android ein

Dieser Abschnitt ist hilfreich, wenn Sie bereits mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind und festlegen möchten, dass Android bei Verbindung mit diesem Netzwerk einen Proxyserver verwendet:

Öffnen Sie zuerst die die Einstellungen App auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet. Tippen Sie in Android 7 Nougat auf W-lanunter Wireless & Netzwerke. Tippen Sie in Android 8 Oreo auf Netzwerk & Internetund tippen Sie anschließend auf W-lan.

Proxy-Server, Android, drahtlos

Es wird eine Liste aller in Ihrer Region verfügbaren drahtlosen Netzwerke angezeigt. Tippen Sie etwas länger auf den Namen des drahtlosen Netzwerks, mit dem Sie verbunden sind. Ein Menü wird angezeigt. Zapfhahn "Netzwerk ändern" in diesem Menü.

Proxy-Server, Android, drahtlos

Sie erhalten eine Liste mit Einstellungen für Ihre vorhandene drahtlose Netzwerkverbindung. Zapfhahn Erweiterte Optionen damit mehr Optionen angezeigt werden.

Proxy-Server, Android, drahtlos

Scrollen Sie ein wenig nach unten, bis Sie das gefunden haben Proxy Dropdown-Liste.

Proxy-Server, Android, drahtlos

Tippen Sie auf Proxy und wählen Sie aus, ob Sie eine manuelle Proxy-Konfiguration oder eine automatische Proxy-Konfigurationsadresse eingeben möchten.

Proxy-Server, Android, drahtlos

Wenn Sie sich entschieden haben Handbuch, geben Sie den Hostnamen oder die IP-Adresse des einProxyserver, den Sie verwenden möchten, und die Portadresse in den entsprechenden Feldern. Sie können auch festlegen, dass der Proxy für bestimmte Websites umgangen wird, und Sie müssen die Adressen dieser Websites eingeben.

Proxy-Server, Android, drahtlos

Wenn Sie sich entschieden haben Proxy Auto-Configmüssen Sie die URL (Webadresse) des Proxy-Servers oder das von diesem Proxy-Server verwendete Konfigurationsskript eingeben.

Proxy-Server, Android, drahtlos

Vergessen Sie nicht, auf, um Ihre Proxy-Einstellungen zu speichern und anzuwenden sparen. Jetzt verwendet Android den von Ihnen eingestellten Proxy-Server, wenn Sie mit dem drahtlosen Netzwerk verbunden sind, in dem Sie sich befinden.

So legen Sie die Verwendung eines Proxyservers für die Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk unter Android fest

In Android können Benutzer auch einen Proxy-Server einrichtenbeim Verbinden mit einem neuen WLAN-Netzwerk. Wenn dies der Fall ist, in dem Sie sich befinden, starten Sie das Verfahren zum Herstellen einer Verbindung mit einem drahtlosen Netzwerk. Tippen Sie in der Liste der WiFi-Netzwerke auf das Netzwerk, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Sie werden nach dem Verbindungskennwort gefragt. Vor dem Drücken VerbindenStellen Sie sicher, dass Sie auf tippen "Erweiterte Optionen."

Proxy-Server, Android, drahtlos

Eine Liste mit Optionen wird angezeigt. Scrollen Sie nach unten und gehen Sie zu Proxy Dropdown-Liste und tippen Sie darauf. Wählen Sie aus, ob Sie eine manuelle Proxy-Konfiguration oder eine automatische Proxy-Konfigurationsadresse eingeben möchten.

Proxy-Server, Android, drahtlos

Wenn du wählst Handbuch, geben Sie den Hostnamen oder die IP-Adresse des einProxyserver, den Sie verwenden möchten, und die Portadresse in den entsprechenden Feldern. Sie können auch festlegen, dass der Proxy für bestimmte Websites umgangen wird, und Sie müssen die Adressen dieser Websites eingeben.

Proxy-Server, Android, drahtlos

Wenn du wählst Proxy Auto-Config, geben Sie die URL (Webadresse) des Konfigurationsskripts für den zu verwendenden Proxy oder die URL des Proxy-Servers ein.

Proxy-Server, Android, drahtlos

Wenn Sie alles eingestellt haben, drücken Sie Verbinden und Android verbindet sich mit dem ausgewählten WLANNetzwerk. Wenn alle Ihre Einstellungen korrekt sind, verwendet Ihr Android-Smartphone oder -Tablet bei jeder Verbindung mit diesem drahtlosen Netzwerk auch den von Ihnen eingegebenen Proxy-Server.

Warum verwenden Sie einen Proxyserver auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet?

Die meisten Android-Benutzer haben noch nie einen Proxy-Server verwendetauf ihren Geräten. Sie haben dies jedoch getan, da Sie dieses Tutorial lesen. Teilen Sie uns vor dem Schließen mit, warum Sie auf Ihrem Android-Gerät einen Proxy verwenden mussten und wie gut es für Sie funktioniert hat. Wenn Sie Fragen oder Probleme mit unserem Tutorial haben, zögern Sie bitte nicht, unten zu kommentieren.



Teile mit deinen Freunden