Einfache Fragen: Was ist NFC und was macht es?

NFC ist ein Akronym, das häufig verwendet wird, wennbezogen auf moderne Smartphones und Tablets. Was heißt das? Was macht NFC außerdem? Viele Leute kaufen teure Smartphones, die alle über NFC verfügen, wissen jedoch nicht, was NFC ist oder wie sie diese Technologie nutzen können. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten und wissen möchten, ob Sie NFC auf Ihrem Smartphone haben, lesen Sie diese Anleitung:

Was ist NFC (Near Field Communication)?

NFC oder Near Field Communication ist ein Satz vonDrahtlose Kommunikationsstandards mit geringer Reichweite und geringem Stromverbrauch. Es ermöglicht elektronischen Geräten, eine bidirektionale Funkkommunikation unter Verwendung ergänzender Technologien wie Bluetooth oder WiFi herzustellen. NFC funktioniert durch Berühren von zwei Geräten oder durch Aufstellen in einer Entfernung von weniger als 4 Zoll oder 10 cm.

Sie haben wahrscheinlich schon von RFID gehört Radiofrequenz-Identifikation. RFID-Tags werden am häufigsten verwendetKarten. Wenn Ihre Kreditkarte kontaktloses Bezahlen unterstützt, liegt dies daran, dass sie ein RFID-Tag enthält und die Informationen darauf von den Geschäften gelesen werden können, um Sie in Rechnung zu stellen.

NFC ist eine Technologie ähnlich zu RFID, jedoch mit derentscheidender Unterschied, dass RFID-Chips nur gelesen werden können. Mit NFC kann Ihr Gerät auch Informationen von anderen NFC-fähigen Geräten übertragen und empfangen. Daher sind NFC und RFID zwar ähnlich, sie sind jedoch nicht dasselbe.

NFC, Near Field Communication

Wenn Sie zwei NFC-fähige Geräte koppeln, kann NFC diese automatisch mit verbinden Bluetoothund beginnen Sie mit der Übertragung von Informationen zwischen ihnen. Einige Geräte, wie z. B. die Samsung-Smartphones, können auch NFC verwenden, um ein zu initiieren Direktes WLAN Verbindung zwischen Ihren Geräten automatisch. Im Vergleich zu Bluetooth ist WiFi Direct viel schneller.

Wann wurde NFC veröffentlicht und von wem?

Sony, Philips und Nokia haben diese Technologie erfunden. Das erste Telefon mit NFC war Nokia 6131, und es wurde 2006 veröffentlicht. Das erste Android-Smartphone mit NFC war das Nexus Sund es wurde 2010 veröffentlicht.

Hunderte von Unternehmen haben dies inzwischen übernommenTechnologie, und es ist weit verbreitet in allen Arten von Geräten wie Smartphones, Tablets, PCs, tragbaren Lautsprechern und sogar Autos verwendet. Die Entwicklung dieser Technologie und ihres Standards wird von der NFC-Forum - ein gemeinnütziger Industrieverband. Dieses Forum hat mehr als 100 Mitglieder und umfasst die meisten führenden Unternehmen der Technologiewelt wie Intel, Microsoft und Google. Alle großen Mobilfunkhersteller sind auch Mitglieder.

Was ist die Verwendung von NFC auf meinem Smartphone (Android, iPhone usw.)?

NFC hat viele Verwendungszwecke und die häufigsten sind die folgenden:

  • Übertragen Sie Kontakte und Webseiten zwischen Ihren Smartphones - NFC ermöglicht die sofortige Übertragung von Kontakten und Webseiten zwischen Smartphones mit NFC. Es ist eine schnelle Methode, um solche Daten zwischen zwei Smartphones zu übertragen.
  • Kontaktloses Bezahlen mit Ihrem Smartphone - Mit Ihrem NFC-fähigen Smartphone können Sie wie mit einer Kreditkarte schnelle Zahlungen ausführen. Sowohl Google als auch Apple bieten NFC-Zahlungslösungen über ihr Mobiltelefon an Brieftasche Apps. In diesen Apps können Sie Ihre Kreditkarteninformationen speichern und dann mit Ihrem Smartphone statt mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Der Bezahlvorgang ist somit schneller.
  • Koppeln Sie Ihr Smartphone mit anderen Geräten der Unterhaltungselektronik - Mit NFC können Sie Ihr iPhone oder Ihr Android-Smartphone mit Headsets, tragbaren Lautsprechern, Mediaplayern oder Gamecontrollern verbinden, die auch über NFC verfügen.
  • Koppeln Sie Ihr Smartphone mit Ihrem Auto - NFC wird auch vom Auto gut angenommenHersteller, weil diese Technologie es Benutzern ermöglicht, ihre intelligenten Geräte schnell an ihr Multimedia-System anzuschließen. Unternehmen wie BMW oder Mercedes haben ihre neuen Automodelle um NFC erweitert.
  • Übertragen Sie Dateien von oder auf Ihr Smartphone - NFC kann verwendet werden, um das automatisch abzuschließenSchritte zum Aktivieren, Koppeln und Herstellen von Bluetooth- oder direkten WiFi-Verbindungen, sodass Sie Dateiübertragungen zwischen zwei NFC-fähigen Smartphones, aber auch von Ihrem Smartphone zu Ihrem Tablet, Laptop oder 2-in-1-Gerät durchführen können.

Wo sonst wird NFC eingesetzt?

Es gibt auch andere Anwendungen, die nicht weit verbreitet sindzu diesem Zeitpunkt verwendet, aber von einigen Unternehmen zur Verfügung gestellt. Eine der interessantesten Möglichkeiten ist, dass NFC für Zugriffs- und Sicherheitsprüfungen verwendet werden kann: Sie können Geräte mit NFC wie z. B. Ihr Smartphone verwenden, um Ihre Identität zu überprüfen und Zugriff auf Ihr Bürogebäude zu erhalten. Mehrere Unternehmen und Universitäten verwenden auch NFC-fähige Geräte als Sicherheitsausweise. Auch gibt es Firmen wie Iberia Fluggesellschaften In Spanien können Reisende ihre Bordkarten auf ihren NFC-Smartphones aufbewahren oder wie der schottische Eisenbahnbetreiber Rambus So können Sie Ihre Zugfahrkarten über ein Smartphone mit NFC bezahlen.

NFC, Near Field Communication

Ist NFC (Near Field Communication) sicher?

Der einzige große Nachteil dieser Technologie istEs bietet keine Sicherheit oder einen Schutz außerhalb der Tatsache, dass die Kommunikation nur in einem sehr engen Bereich (von wenigen Zoll oder Zentimetern) erfolgen kann. NFC ist anfällig für alle Arten von Angriffen, vom Abhören bis zur Datenänderung. Eine vollständige Liste der Sicherheitsanfälligkeiten wurde auf Wikipedia dokumentiert: NFC-Sicherheitslücken.

So stellen Sie fest, ob Ihr Android-Smartphone über NFC (Near Field Communication) verfügt

Nicht alle Android-Smartphones verfügen über NFC, zumindest nicht die günstigeren Modelle. Um festzustellen, ob Sie NFC auf Ihrem Android-Smartphone haben, öffnen Sie zuerst die die Einstellungen. Suchen Sie in Android 7 oder älter nach einer Schaltfläche namens Mehr. Es wird normalerweise in gefunden Wireless & Netzwerke Kategorie oder irgendwo darunter Bluetooth. Tippen Sie auf die Mehr Taste. Wenn Sie Android 8 Oreo verwenden, klicken Sie auf die Einstellungen App suchen Verbundene Geräte und tippen Sie darauf. Wenn Sie einen Eintrag mit dem Namen sehen NFCDann haben Sie NFC auf Ihrem Smartphone. Um es zu aktivieren, tippen Sie auf NFC Schalter.

NFC, Near Field Communication

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie NFC auf Ihrem Android-Smartphone aktivieren und verwenden können, kann Ihnen dieses Handbuch helfen: Wie können Sie feststellen, ob NFC auf Ihrem Android-Smartphone installiert ist und wie Sie es aktivieren können?.

So können Sie feststellen, ob auf Ihrem iPhone eine NFC-Funktion (Near Field Communication) vorhanden ist

Die meisten iPhones verfügen nicht über NFC oder sie können nicht alle Vorteile von NFC nutzen, da sich Apple dazu entschieden hat, nicht alle Funktionen auf den Smartphones zu verwenden:

  • Wenn Sie ein iPhone 5, 5s, 5c oder eine ältere Version haben, haben Sie kein NFC.
  • Wenn Sie ein iPhone 6, 6 Plus oder haben iPhone SE, Sie haben NFC aber nur für Zahlungen mit Apple Pay;
  • Wenn Sie ein iPhone 7, iPhone 8 oder iPhone X besitzen, haben Sie NFC für Zahlungen und mit einer NFC-App können Sie auch NFC-Tags lesen, jedoch nur, wenn Sie iOS 11 oder neuer verwenden.

Keines der bisher veröffentlichten iPhones (August 2018) kann NFC-Tags schreiben.

Verwenden Sie NFC (Near Field Communication)?

Wie Sie sehen, ist NFC eine vielversprechende Technologiedas kann für viele Dinge verwendet werden. Die zunehmende Verbreitung von Mobilgeräten aller Art, insbesondere von Smartphones, wird in Zukunft nur noch an Bedeutung gewinnen. Verwenden Sie NFC zum Senden von Daten zwischen Ihren Smartphones, zum Anschließen Ihrer tragbaren Lautsprecher oder für andere Aufgaben? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Fragen zu NFC in den Kommentaren unten mit.



Teile mit deinen Freunden