Richten Sie Windows 7 und Windows 8 für die Freigabe mit Mac OS X und Ubuntu Linux ein

Haben Sie ein Netzwerk mit mehreren Geräten?Computer und Betriebssysteme? Was ist erforderlich, um Windows 7 und Windows 8 einzurichten, damit Sie Ordner, Bibliotheken und Geräte problemlos mit den anderen Computern des Netzwerks gemeinsam nutzen können? Es stellt sich heraus, dass die Antwort lautet: "nicht viel". Sie müssen nur ein paar Einstellungen überprüfen und gegebenenfalls anpassen.

Schritt 1 - Legen Sie den Netzwerkstandort fest

Der erste Schritt besteht darin, den korrekten Netzwerkpfad in Windows 7 und Windows 8 festzulegen, sodass die Dateifreigabe aktiviert ist.

In Windows 7 sollte der Netzwerkpfad auf festgelegt werden Heimnetzwerk oder Netzwerk arbeiten.

Richten Sie Windows 7 und Windows 8 für die Freigabe mit Mac OS X und Ubuntu Linux ein

In Windows 8 sollte der Netzwerkpfad auf festgelegt werden Privates Netzwerk.

Richten Sie Windows 7 und Windows 8 für die Freigabe mit Mac OS X und Ubuntu Linux ein

Erfahren Sie mehr über Netzwerkstandorte und wieSie können geändert werden. Es wird empfohlen, diese Anleitung zu lesen: Einfache Fragen: Was sind Netzwerkspeicherorte in Windows 7 und Windows 8 ?. Ein weiterer Ratschlag hier ist, die von Windows für jeden Netzwerkstandorttyp festgelegten Standardeinstellungen für die Netzwerkfreigabe beizubehalten. Wenn Sie sie geändert haben, sollten Sie sie auf ihre Standardwerte zurücksetzen.

Schritt 2 - Legen Sie die Arbeitsgruppe fest

Wenn sich in Ihrem Netzwerk mehrere Computer befinden, sollten diese alle Teil derselben Arbeitsgruppe sein, damit sie sich leicht identifizieren können.

Stellen Sie sicher, dass die Arbeitsgruppe auf allen Netzwerkcomputern identisch ist.

Richten Sie Windows 7 und Windows 8 für die Freigabe mit Mac OS X und Ubuntu Linux ein

Diese Anleitungen helfen:
So ändern Sie die Arbeitsgruppe in Windows 7 und Windows 8
So ändern Sie die Arbeitsgruppe in Mac OS X für ein einfaches Netzwerk
So aktivieren Sie die Dateifreigabe und ändern die Arbeitsgruppe in Ubuntu Linux

Schritt 3 - Freigeben von Ordnern, Bibliotheken und Geräten

Nachdem nun alle Voraussetzungen erfüllt sind, ist es an der Zeit, Ordner, Bibliotheken und Geräte für andere Computer des Netzwerks freizugeben.

Richten Sie Windows 7 und Windows 8 für die Freigabe mit Mac OS X und Ubuntu Linux ein

Hier sind ein paar Anleitungen, um den Einstieg zu erleichtern:
Freigeben von Ordnern mithilfe der erweiterten Freigabe in Windows
Freigeben von Bibliotheken oder Ordnern mithilfe des Freigabeassistenten

Fazit

Obwohl die Netzwerkfreigabe zwischen Windows 7Windows 8 und Betriebssysteme von Drittanbietern wie Mac OS X oder Ubuntu Linux können schwer zu finden sein, wirklich nicht. Wenn Sie die in diesem Lernprogramm beschriebenen Schritte ausführen, sollten keine Probleme auftreten. Wenn Sie dies in Ihrem Netzwerk ausprobiert haben, zögern Sie nicht, Ihre Erfahrungen mithilfe des untenstehenden Kommentarformulars mitzuteilen.



Teile mit deinen Freunden