Herstellen einer Verbindung zu drahtlosen Netzwerken in Windows 8 und Windows 8.1

Windows 8 und 8.1 bieten eine einfache Schnittstelle für die Verbindung zu drahtlosen Netzwerken. Die Vorgehensweise hängt davon ab, ob das Netzwerk seinen Namen sendet (auch als SSID - Service Set Identifier bezeichnet). Wenn der Name Broadcast ist, ist die Verbindung zum Netzwerk so einfach wie die Eingabe eines Passworts. Aber genug reden, schauen wir mal, wie es funktioniert:

HINWEIS: Weil der Prozess sehr ähnlich istWindows 8 und Windows 8.1, in diesem Handbuch werden hauptsächlich Screenshots aus Windows 8.1 verwendet. Bei großen Unterschieden bieten wir auch Screenshots für Windows 8 an.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem Broadcasting Wireless-Netzwerk her

Wenn ein Netzwerk seinen Namen oder seine SSID verbreitet, wird es in einer Liste der verfügbaren Netzwerke auf allen Computern oder Geräten innerhalb seines Bereichs angezeigt. Zugriff auf diese Liste in Windows 8 oder 8.1 vom DesktopKlicken oder tippen Sie einfach auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste.

Verbinden, drahtlos, Netzwerk, Windows 8, Windows 8.1

Zugriff auf die Liste der verfügbaren Netzwerke über Start Bewegen Sie den Cursor in die rechte untere Ecke des Bildschirms, um die Charms zu öffnen. Streichen Sie auf einem Gerät mit Berührung von der rechten Seite des Bildschirms. Dann klicken oder tippen Sie auf die Einstellungen und dann Netzwerk.

Verbinden, drahtlos, Netzwerk, Windows 8, Windows 8.1

Suchen Sie das Netzwerk, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und klicken oder tippen Sie auf den Namen. Wählen "Automatisch verbinden" Wenn Sie dieses Netzwerk regelmäßig verwenden, stellt Windows automatisch eine Verbindung zum Netzwerk her, wenn Sie sich in Reichweite befinden.

Verbinden, drahtlos, Netzwerk, Windows 8, Windows 8.1

Klicken oder tippen Sie auf "Verbinden" weitermachen.
HINWEIS: Der Flugzeugmodus-Schieberegler ganz oben in der ListeDeaktiviert den drahtlosen Netzwerkadapter, sodass Ihr Gerät keine Verbindung zu Netzwerken herstellen kann. Dies sichert auch die Akkulaufzeit, wenn Sie nicht online arbeiten müssen.

Windows sucht nach den Sicherheitseinstellungen des Netzwerks und fordert Sie zur Eingabe eines Sicherheitsschlüssels auf. Geben Sie den Schlüssel sorgfältig ein, um die Genauigkeit sicherzustellen, und klicken oder tippen Sie auf Nächster. Sie können es anzeigen, bevor Sie drücken Nächster Klicken oder tippen Sie auf das augeähnliche Symbol rechts neben dem Kennwortfeld.

Verbinden, drahtlos, Netzwerk, Windows 8, Windows 8.1

Nach dem Verbindungsaufbau können Sie wählen, ob Sie die Freigabe im Netzwerk aktivieren möchten oder nicht.

Wenn Sie Windows 8 verwenden, sollten Sie etwas ähneln, das dem folgenden Screenshot ähnelt:

Verbinden, drahtlos, Netzwerk, Windows 8, Windows 8.1

Wenn Sie sich in einem privaten Netzwerk befinden, z. B. zu Hause, sollten Sie auswählen "Ja, Freigabe aktivieren und mit Geräten verbinden". Wenn Sie sich in einem öffentlichen Netzwerk befinden, sollten Sie wählen "Nein, schalten Sie die Freigabe nicht ein oder stellen Sie keine Verbindung zu Geräten her".
Wenn Sie Windows 8.1 verwenden, sieht das Dialogfeld etwas anders aus:

Verbinden, drahtlos, Netzwerk, Windows 8, Windows 8.1

Wenn Sie sich in einem privaten Netzwerk befinden, z. B. zu Hause, sollten Sie auswählen Ja. Wenn Sie sich in einem öffentlichen Netzwerk befinden, sollten Sie wählen Nein.

Sobald Sie die Verbindung erfolgreich hergestellt haben, wird der Netzwerkeintrag in der Charms-Leiste so geändert, dass er jetzt angezeigt wird In Verbindung gebracht.

Verbinden, drahtlos, Netzwerk, Windows 8, Windows 8.1

Außerdem ändert sich das Netzwerksymbol im Infobereich der Taskleiste, um die Stärke Ihrer Verbindung anzuzeigen.

Verbinden, drahtlos, Netzwerk, Windows 8, Windows 8.1

So trennen Sie die Verbindung zu einem drahtlosen Broadcasting-Netzwerk

Das Trennen der Verbindung ist so einfach wie das Finden des Netzwerknamens in der Liste, das Klicken oder Tippen auf den Namen und das Auswählen "Trennen".

Verbinden, drahtlos, Netzwerk, Windows 8, Windows 8.1

Fehlerbehebung bei Verbindungen zu drahtlosen Netzwerken

Wenn Sie die vorherigen Schritte genau befolgt haben und immer noch keine Verbindung zu Ihrem drahtlosen Rundfunknetzwerk herstellen können, 7 Tutorials hat ein paar Artikel, auf die Sie sich beziehen können:

  • Beheben von Problemen mit der Internetverbindung über ein drahtloses Netzwerk - Windows verfügt über ein integriertes Dienstprogramm, mit dem die Ursache Ihrer Verbindungsprobleme ermittelt werden kann. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie ihn verwenden.
  • Fehlerbehebung bei Problemen mit der drahtlosen NetzwerkverbindungVon Ihnen selbst - Dieser Artikel enthält eine Reihe von Flussdiagrammen, mit denen Sie häufige Netzwerkprobleme ermitteln können. Wenn Sie einfache Fragen in Serie beantworten, können Sie häufig auftretende Probleme selbst beheben.

Fazit

Das ist alles dazu. Befolgen Sie die oben genannten Schritte, um nach verfügbaren Netzwerken zu suchen und eine Verbindung zu denjenigen herzustellen, auf die Sie Zugriff haben. Achten Sie auf offene Netzwerke an öffentlichen Orten. Sie benötigen nicht die Verwendung eines Sicherheitsschlüssels für den Zugriff, aber sie können Sie gefährden. Übertragen Sie vertrauliche Informationen nur, wenn Sie sich hinter einer sicher verschlüsselten Verbindung befinden und immer eine Firewall und Antivirus- / Spyware-Anwendung verwenden. Am Ende dieses Artikels lesen Sie einige nützliche Empfehlungen.



Teile mit deinen Freunden