Anschließen von Smartphones an einen Windows 7-PC über Bluetooth-Gerätesteuerung

Bluetooth-Verbindungen zwischen Computern und anderenGeräte sind oft schwierig. Je nach Bluetooth-Chip auf Ihrem Computer, den Treibern, die Sie dafür installiert haben, und dem Gerät, das Sie über Bluetooth verbinden, ist das Erlebnis sehr unterschiedlich. Während die meisten normalen Telefone beispielsweise eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen, wie in einem vorherigen Lernprogramm beschrieben, können die meisten modernen Smartphones diese Verbindung nicht herstellen. Die Verbindung wird über ein Panel verwaltet Bluetooth-Gerätesteuerung die auch die Funktionalität zusätzlich zu den üblichen Funktionen zur Dateiübertragung ankündigt. In diesem Tutorial werden alle Optionen erläutert, die in gefunden werden Bluetooth-Gerätesteuerung, wie Sie Dateien über Bluetooth austauschen und alle verfügbaren Konfigurationsoptionen freigeben

Öffnen der Bluetooth-Gerätesteuerung

Bevor Sie das öffnen können Bluetooth-Gerätesteuerung, Sie müssen Ihr Telefon und Ihren Computer habenzusammen gepaart. Um zu erfahren, wie dies geschieht, lesen Sie dieses Tutorial: Übertragen von Dateien über Bluetooth zwischen Telefonen und Windows 7-PCs. Sobald dies geschehen ist, öffnen Sie das Bedienfeld Geräte und Drucker, indem Sie auf dessen Verknüpfung klicken Startmenü.

Doppelklicken Sie auf den Namen Ihres Telefons.

Bluetooth

Dies öffnet die Bluetooth-Gerätesteuerung Panel, das neben den üblichen Funktionen zum Hin- und Herschicken von Dateien einige interessante Funktionen bietet.

Bluetooth

Senden von Dateien über die Bluetooth-Gerätesteuerung an Ihr Telefon

Um Dateien an Ihr Telefon zu senden, klicken Sie auf den entsprechenden Link "Dateien an das Telefon senden".

Bluetooth

Dies öffnet die Bluetooth FTP-Assistent. Durchsuchen Sie Ihren Computer und wählen Sie die Dateien aus, die Sie senden möchten. Die gute Nachricht ist, dass Sie eine beliebige Anzahl von Dateien auswählen können. Wenn Sie mit der Auswahl fertig sind, klicken Sie auf Senden.

Bluetooth

Auf Ihrem Telefon werden Sie sofort aufgefordert, die Dateiübertragung zu akzeptieren. Sobald Sie dies tun, wird die Übertragung gestartet und auf dem Computer wird eine Fortschrittsleiste angezeigt.

Bluetooth

Wenn der Übertragungsvorgang beendet ist, wird der Fortschrittsbalken ausgeblendet und Sie befinden sich wieder im Bluetooth-Gerätesteuerung Panel.

Senden von Dateien von Ihrem Mobiltelefon an Ihren Computer

Um eine Datei von Ihrem Telefon aus zu senden, wählen Sie Senden -> Bluetooth oder etwas Ähnliches für diese Datei aus dem auf Ihrem Telefon verfügbaren Kontextmenü. Wählen Sie dann Ihren Computer als das Gerät aus, an das er gesendet werden soll. HINWEIS: Denken Sie daran, dass Telefon und Computer zuerst gekoppelt werden müssen.

Auf dem Computer erhalten Sie eine Benachrichtigung ähnlich der folgenden mit dem Titel "Anforderung für FTP-Dateizugriffsberechtigungen". Klicken Sie so schnell wie möglich darauf. Diese Benachrichtigung ist nach wenigen Sekunden verschwunden. Wenn Sie nicht schnell handeln, schlägt die Übertragung automatisch fehl.

Bluetooth

Sobald Sie auf die Benachrichtigung klicken, wird ein Fenster aufgerufen "Bluetooth-Dateiübertragungszugriffsberechtigung" erscheint und gibt mehrere Möglichkeiten: Sie können den Zugriff nur für die aktuelle Übertragungsanforderung (Standardeinstellung) oder für einen bestimmten Zeitraum oder für immer gewähren. Wenn Sie mehr als eine Überweisung planen, ist es besser, eine der beiden anderen verfügbaren Optionen auszuwählen, je nachdem, welche Ihren Anforderungen besser entspricht.

Wenn Sie den Zugriff erlaubt haben, klicken Sie auf OK.

Bluetooth

Die Übertragung startet und auf dem Computer wird kein Fortschrittsfenster angezeigt. Sie können den Fortschritt nur auf Ihrem Telefon anzeigen. Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, erhalten Sie auf dem Computer eine "Dateiübertragungsbenachrichtigung". Wenn Sie darauf klicken, wird der Ordner geöffnet, in dem die Datei gespeichert wurde.

Bluetooth

Der Ordner, in dem Dateien gespeichert werden, ist der Ordnerals Standardspeicherort für Bluetooth-basierte Übertragungen. Es kann jedoch vorkommen, dass einige Dateien, die Sie übertragen, nicht in diesem Ordner gespeichert werden. Wenn Windows beispielsweise erkennt, dass Sie eine Musikdatei übertragen, wird diese möglicherweise direkt auf Ihrem Computer gespeichert Musik Bibliothek. Dasselbe gilt für Bilder, die im gespeichert werden Bilder Bibliotheks- oder Videodateien, die im gespeichert werden Videos Bibliothek. Frustrierend ist das nicht? Ich wünschte, die Erfahrung wäre weniger verwirrend, aber leider nicht.

Die Spaßfunktionen - Musik abspielen und den Computer als Lautsprecher verwenden

Als nächstes haben Sie zwei lustige und nützliche Funktionen:

  • Sie können den Computer als Freisprecheinrichtung für Anrufe verwenden, die über Ihr Telefon empfangen werden. Dies wird durch Drücken der Taste aktiviert Verbinden Taste unter "Headset und Lautsprecher". Seien Sie jedoch vorsichtig, damit Ihr Computer einwandfrei funktionieren kann, müssen beide Lautsprecher und ein funktionsfähiges Mikrofon vorhanden sein. Bluetooth
  • Sie können Musik von Ihrem Telefon aus hörenComputer. Dies ist nützlich für Leute, die viel Musik auf ihren Handys tragen und tagsüber mehrere Computer verwenden. Sie verbinden einfach einen Computer über Bluetooth mit dem Telefon und hören dann Ihre Musiksammlung. Dies wird durch Drücken der Taste aktiviert Verbinden Taste unter "Musik und Audio". Starten Sie nach dem Drücken dieser Taste den Musik-Player an Ihrem Telefon und drücken Sie abspielen. Dann ein kleines Windows Media Player Auf Ihrem Computer wird ein Fenster angezeigt, das den ausgewählten Titel wiedergibt. Bluetooth

Sie können jede dieser Funktionen jederzeit deaktivieren, indem Sie die entsprechende Taste drücken Trennen Taste.

Bluetooth

Konfigurationseinstellungen suchen

Das Bluetooth-Gerätesteuerung bietet Zugriff auf alle wichtigen Konfigurationseinstellungen. Gehen Sie zuerst zum unteren Rand des Fensters und schauen Sie sich das an die Einstellungen Sektion.

Wenn Sie erweitern Dateiaustausch-Einstellungenkönnen Sie den Standardordner für das Speichern von über Bluetooth gesendeten Dateien festlegen.

Bluetooth

Erweitern Berechtigungsoptionen um Einstellungen zu finden, die sich auf die Bestätigung aller Vorgänge beziehen, die an und von dem Bluetooth-Telefon vorgenommen werden.

Bluetooth

Wenn Sie die am wenigsten störenden Pop-ups wünschen, sollten Sie auswählen "Erlaube immer, dass sich dieses Gerät für alle Vorgänge verbindet" und prüfe "Telefon kann diesen Computer automatisch als Freisprecheinrichtung verwenden".

Als nächstes auf der linken unteren Seite des Bluetooth-Gerätesteuerung Panel finden Sie drei Links. Der erste heißt "Ein Bluetooth-Gerät hinzufügen". Wenn Sie darauf klicken, startet das "Gerät hinzufügen Assistent, mit dem Sie eine Verbindung zu anderen Bluetooth-Geräten herstellen können (sofern verfügbar).

Bluetooth

Die zweite Verbindung wird aufgerufen "Zeige Bluetooth Geräte". Wie erwartet, wird durch Klicken darauf eine Liste mit allen angezeigt Bluetooth-Geräte " Ihr Computer ist mit verbunden.

Bluetooth

Der dritte und wichtigste Link wird aufgerufen "Bluetooth-Einstellungen öffnen". Ein Klick darauf öffnet die Bluetooth-Einstellungen Fenster, in dem Sie alle Aspekte der Bluetooth-Geräte Ihres Computers konfigurieren können.

Bluetooth

Die wichtigen Einstellungen haben wir bereits in unserem vorherigen Tutorial behandelt: Übertragen von Dateien über Bluetooth zwischen Handys und Windows 7-PCs.

Fazit

Wie Sie diesem Tutorial entnehmen können, Bluetooth-Gerätesteuerung bietet einige coole Funktionen, die sowohl Spaß als auch nützlich sein können. Es gelingt jedoch nicht, die Komplexität zu beseitigen, da die Erfahrung, die Sie bei der Übertragung von Dateien haben, immer noch verwirrend sein kann.



Teile mit deinen Freunden