Ändern Sie die von Ihrem Windows-PC verwendeten DNS-Server in 3 Schritten

Sind die DNS-Server von Ihrem Internet bereitgestellt?Dienstanbieter (ISP) zu langsam? Sind Sie besorgt über Ihre Online-Sicherheit? Oder möchten Sie Ihre Kinder vor unangemessenen Websites schützen? Was auch immer der Grund ist, es kann hilfreich sein, die DNS-Server Ihres Computers in etwas Neues umzuwandeln, beispielsweise OpenDNS oder die DNS-Server von Google.

HINWEIS: Die Schritte aus diesem Lernprogramm funktionieren in Windows 10, Windows 8.1 und Windows 7 gleich. Um es einfach zu halten, verwenden wir Screenshots, die nur in Windows 10 erstellt wurden.

Schritt 1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter

Um die von Ihrem Windows - Computer oder - Gerät verwendeten DNS - Server ändern zu können, müssen Sie zuerst die Netzwerk-und Freigabecenter. Es gibt viele andere Möglichkeiten, um es zu öffnen, und Sie werden alle in diesem Tutorial ausführlich erklärt: Einfache Fragen: Was ist das Netzwerk- und Freigabecenter in Windows?

Wenn Sie es eilig haben und keine Zeit haben, den obigen Artikel zu lesen, sollten Sie wissen, dass eine der schnellsten Methoden zu öffnen ist Netzwerk-und Freigabecenter ist die Suchfunktion von Windows zu verwenden. Geben Sie in Windows 10 das Wort ein Netzwerk in Cortanas Suchfeld aus der Taskleiste und klicken oder tippen auf Netzwerk-und Freigabecenter.

DNS, ändern, Adresse, IP, Windows

Wechseln Sie in Windows 8.1 zu Start Bildschirm und fange einfach an zu schreiben "Netzwerkfreigabe". Klicken oder tippen Sie auf Netzwerk-und Freigabecenter in der Liste der Suchergebnisse auf der rechten Seite des Bildschirms.

DNS, ändern, Adresse, IP, Windows

Öffnen Sie in Windows 7 die Startmenü und Typ Netzwerk im Suchfeld. Klicke auf das Netzwerk-und Freigabecenter Suchergebnis.

DNS, ändern, Adresse, IP, Windows

Schritt 2. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Netzwerkadapters

Klicken oder tippen Sie auf "Adapter Einstellungen ändern" Link von der Seite der Netzwerk-und Freigabecenter.

DNS, ändern, Adresse, IP, Windows

Die vorherige Aktion öffnet ein Fenster mit dem Namen "Netzwerkverbindungen". Darin sehen Sie alle Netzwerkadapter, die auf Ihrem Windows-Computer oder -Gerät installiert sind.

DNS, ändern, Adresse, IP, Windows

Suchen Sie den Netzwerkadapter, den Sie für die Verbindung zum Internet verwenden. Dann mit der rechten Maustaste klicken oder tippen und halten Klicken Sie im angezeigten Kontextmenü auf oder tippen Sie auf Eigenschaften.

DNS, ändern, Adresse, IP, Windows

Windows öffnet jetzt das Eigenschaften Fenster dieses Netzwerkadapters. So sieht es in Windows 10 aus:

DNS, ändern, Adresse, IP, Windows

Die Netzwerkadapter "s Eigenschaften In diesem Fenster nehmen Sie alle Einstellungen vor, die zum Ändern der von Ihrem Windows-Computer oder -Gerät verwendeten DNS-Server erforderlich sind.

3. Ändern Sie die von Windows verwendeten DNS-Server

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie sich im Internet befinden Vernetzung Registerkarte Ihres Netzwerkadapters Eigenschaften.

DNS, ändern, Adresse, IP, Windows

Klicken oder tippen Sie anschließend auf, um auszuwählen "Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4)" aus der Liste der von der Netzwerkverbindung verwendeten Elemente. Klicken oder tippen Sie auf das Eigenschaften Schaltfläche unterhalb der Liste gefunden.

DNS, ändern, Adresse, IP, Windows

In Richtung der Unterseite des "Eigenschaften von Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4)" In diesem Fenster sehen Sie eine Einstellung, die standardmäßig anzeigt, dass Ihre Netzwerkverbindung dies tun wird "DNS-Serveradresse automatisch beziehen".

Wenn Sie die von Ihrem Netzwerkadapter verwendeten DNS-Server ändern möchten, überprüfen Sie die entsprechende Einstellung "Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen". Geben Sie dann die IP-Adressen der DNS-Server ein, die Ihr Windows-Computer oder -gerät verwenden soll.

DNS, ändern, Adresse, IP, Windows

Jetzt müssen Sie nur noch alles schließenStarten Sie die Netzwerkverbindung neu, damit der Windows-Computer oder das Windows-Gerät die neuen DNS-Server verwendet, die Sie festgelegt haben. Ein Neustart des Computers bietet das gleiche Ergebnis.

Fazit

Wie Sie gesehen haben, ändern Sie die vonIhr Windows-Computer oder -Gerät ist nicht kompliziert. Ob Sie dies tun, weil die von Ihrem Internetdienstanbieter bereitgestellten DNS-Server zu langsam sind oder Sie Ihre Sicherheit verbessern möchten, jetzt wissen Sie, wie Sie den Wechsel vornehmen. Wenn Sie Fragen haben oder etwas zu unserem Tutorial hinzufügen möchten, schreiben Sie bitte einen Kommentar.



Teile mit deinen Freunden