So verwandeln Sie Ihr Windows 10- oder Windows 8.1-Gerät in einen WLAN-Hotspot

Wenn Sie Windows 7 oder Windows XP verwendet haben, müssen SieSie wissen, dass Sie mit diesen Betriebssystemen drahtlose Ad-hoc-Verbindungen zwischen Computern herstellen können. Sie können sie verwenden, um ein drahtloses Netzwerk zwischen mehreren Computern zu erstellen oder die Internetverbindung gemeinsam zu nutzen, die auf einem dieser Computer verfügbar war. Wenn Sie ein Windows 10 Anniversary Update oder neuer haben, haben Sie Glück, denn Sie können Ihren mobilen Hotspot mit nur wenigen Mausklicks erstellen, wie Sie später in dieser Anleitung sehen werden. Wenn Sie Windows 8.1 oder eine Windows 10-Version verwenden, die vor Anniversary Update veröffentlicht wurde, haben Sie möglicherweise festgestellt, dass Sie dies nicht schnell tun können, zumindest nicht mithilfe einer visuellen Benutzeroberfläche. Trotzdem mit der Hilfe des Eingabeaufforderung Mit ein paar Befehlen können Sie Ihren Laptop dennoch in einen WLAN-Zugangspunkt verwandeln. Hier ist, wie:

So machen Sie Ihr Windows 10-Gerät (mit Anniversary Update oder neuer) zu einem mobilen WLAN-Hotspot

Zunächst sollten Sie wissen, dass diese Methode giltDer einfachste Weg, um aus Ihrem Gerät einen mobilen Hotspot zu machen, unter allen Windows-Betriebssystemen. Damit es funktioniert, müssen Sie jedoch einige Voraussetzungen erfüllen:

  • Auf Ihrem Computer muss Windows 10 mit Anniversary Update oder neuer ausgeführt werden (veröffentlicht nach dem 2. August 2016).
  • Es muss mindestens eine Wi-Fi-Netzwerkkarte angeschlossen sein
  • Es muss mit der Internetverbindung verbunden sein, entweder über seine Wi-Fi-Karte oder auf andere Weise wie eine Ethernet-Verbindung, ein USB-Internetmodem oder eine SIM-Karte

Wenn alle diese Voraussetzungen erfüllt sind, öffnen Sie die die Einstellungen App. Es gibt viele Möglichkeiten Um dies zu tun, ist es jedoch am einfachsten, auf die Schaltfläche mit dem Zahnrad von oder zu klicken Startmenü.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

In dem die Einstellungen App, öffnen Sie die "Netzwerk & Internet" Einstellungskategorie.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Wählen Sie auf der linken Seite des Fensters "Mobiler Hotspot."

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Auf der rechten Seite des Fensters wird nun eine Einstellungsseite aufgerufen "Mobiler Hotspot" wird geladen Das erste, was darauf steht, ist ein Schalter, der auch genannt wird "Mobiler Hotspot." Durch Aktivieren dieses Schalters wird der mobile Hotspot aktiviert. Bevor Sie dies tun, sollten Sie jedoch zunächst die Einstellungen überprüfen und prüfen, ob Sie einen benutzerdefinierten Netzwerknamen, ein Kennwort oder eine Funkfrequenz verwenden möchten.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Wenn Sie mehr als eine Internetverbindung auf Ihrem Windows 10-Laptop oder -Gerät haben, stellen Sie sicher, dass Sie diejenige auswählen, die Sie verwenden möchten "Teilen Sie meine Internetverbindung von" Liste.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Dann sehen Sie die Standardeinstellung "Netzwerkname", "Netzwerkkennwort" und "Netzwerkband" Werte, die automatisch von Ihrem Windows 10-Gerät generiert wurden. Wenn Sie mit ihnen in Ordnung sind und sie so verwenden möchten, wie sie sind, gehen Sie einfach zurück und aktivieren Sie die Option "Mobiler Hotspot" Schalter.

Wenn Sie diese Werte lieber selbst anpassen möchten, klicken oder tippen Sie auf Bearbeiten Taste.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Geben Sie die "Netzwerkname" "Netzwerkkennwort" und "Netzwerkband" die Sie verwenden möchten, und klicken oder tippen Sie dann auf sparen Taste.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Ihre benutzerdefinierten Werte werden sofort gespeichert und können jetzt auf der angezeigt werden "Mobiler Hotspot" Seite aus der die Einstellungen App.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Wenn Ihr Gerät auch über Bluetooth verfügt, erhalten Sie auch eine Einstellung, mit der andere Geräte, die Sie besitzen, den mobilen Hotspot remote aktivieren und deaktivieren können. Sie können das tun, wenn Sie das aktivieren "Fern einschalten" wechseln, aber Sie müssen wissen, dass beide Geräte über Bluetooth verfügen müssen und zuvor gekoppelt werden müssen.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Nun, da alles geklärt ist, können Sie das Gerät einschalten "Mobiler Hotspot" Schalter oben auf der Seite. Sobald Sie dies getan haben, werden die Einstellungen des Hotspots grau und können nicht geändert werden, da sie effektiv verwendet werden. Direkt unter ihnen können Sie nun eine neue Information sehen: die Anzahl der "Geräte angeschlossen." Beachten Sie, dass maximal 8 Verbindungen zulässig sind.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Jetzt haben Sie die konfiguriert "Mobiler Hotspot" Um zu arbeiten, wie Sie möchten, sollten Sie auch wissen, dass es zwei andere, viel schnellere Möglichkeiten gibt, die Funktion ein- oder auszuschalten. Die erste ist das Öffnen der "Aktionszentrum" und klicken oder tippen auf "Mobiler Hotspot" Taste.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Die zweite Methode besteht darin, das Netzwerksymbol aus der Taskleiste zu öffnen und auf das Symbol zu klicken "Mobiler Hotspot" Taste.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Keine dieser beiden Methoden zeigt jedoch die Einstellungen für den mobilen Hotspot an. Sie müssen also vorher wissen, wie der Netzwerkname und das Kennwort lauten.

Wenn Ihr Gerät Windows 8.1 oder eine Windows 10-Version verwendet, die vor dem Anniversary Update veröffentlicht wurde, fahren Sie mit der zweiten Seite dieses Handbuchs fort.

So verwandeln Sie Ihr Windows 10 (vor Anniversary Update) oder Windows 8.1-Gerät in einen mobilen WLAN-Hotspot

Auf Ihrem Gerät müssen mindestens zwei Netzwerkkarten installiert sein, und eine davon muss eine drahtlose Netzwerkkarte sein. Einer von ihnen muss mit dem Internet verbunden sein.

Wir haben mehrere Szenarien getestet. Zu den erfolgreichsten Szenarien gehören:

  • Ein Laptop nutzt seine Ethernet-Verbindung für den Internetzugang und seinen WLAN-Adapter, um einen mobilen Hotspot zu senden - Verwenden Sie ein Netzwerkkabel, um Ihren Computer mit dem Internet und der Wireless-Netzwerkkarte für den Zugangspunkt zu verbinden, der den Internetzugang mit anderen Geräten gemeinsam nutzt.
  • Ein Laptop, der über ein mobiles USB-Modem mit dem Internet verbunden ist und das WLAN über seinen WLAN-Adapter sendet - Viele Benutzer verfügen über ein mobiles USB-Modemverfügbar mit 3G- oder 4G-Konnektivität. Sie können es für den Internetzugang verwenden und den drahtlosen Netzwerkadapter verwenden, um den Zugangspunkt zu erstellen und den Internetzugang mit anderen zu teilen.
  • Ein Laptop und zwei drahtlose Netzwerkadapter, einer mit dem Internet verbunden und der andere als Zugangspunkt - Sie werden diese Situation nicht zu oft findenLaptops und Hybridgeräte werden nicht mit zwei installierten WLAN-Karten geliefert. Sie können jedoch einen drahtlosen USB-Adapter installieren und diesen verwenden, um den Zugangspunkt zu erstellen.

Der erste Schritt ist das Erstellen eines virtuellen WLAN-Netzwerks. Um zu beginnen, musst du öffnen Eingabeaufforderung mit Administratorrechten erstellen und mithilfe eines Befehls ein virtuelles drahtloses Netzwerk erstellen, das von Ihrem Windows-Gerät übertragen wird.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Um Ihnen zu zeigen, wie das gemacht wird, erstellen wir ein drahtloses Netzwerk mit dem Namen Hotspot. Das Passwort für dieses Netzwerk lautet digitalcitizen. In der Eingabeaufforderung Geben Sie im folgenden Fenster den folgenden Befehl ein: netsh wlan set hostednetwork mode = allow ssid = Hotspot-Taste = digitalcitizen.

Beachten Sie, dass der Name des Netzwerks mithilfe von festgelegt wird SSID Parameter und das Passwort wird mit eingestellt SCHLÜSSEL Parameter. Sie können Ihre eigenen Werte für sie festlegen. Um den Zugangspunkt zu erstellen, drücken Sie Eingeben. Wenn alles gut geht, sollten Sie sehen, dass das gehostete Netzwerk eingerichtet wurde.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Jetzt haben Sie einen virtuellen Adapter erstellt, der dies kannfungieren als drahtloser Zugangspunkt für andere Computer und Geräte in Ihrer Umgebung. Damit dies jedoch funktioniert, müssen Sie einen weiteren Schritt ausführen: Aktivieren Sie diesen virtuellen Adapter. Schließen Sie nicht die Eingabeaufforderung. Halten Sie es offen und geben Sie den folgenden Befehl ein: netsh wlan start hostednetwork.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Dann drücken Eingeben. Der virtuelle WLAN-Adapter ist jetzt gestartet und wird im angezeigt Netzwerk-und Freigabecenter.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Sie können alle Ihre Geräte an das neu anschließenWireless-Netzwerk erstellt. Es hat jedoch keinen Internetzugang. Wenn Sie an diesem Punkt anhalten, wenn Sie andere Geräte und Computer mit dem neu erstellten Zugriffspunkt verbinden, können Sie ein Netzwerk zwischen ihnen erstellen und Dateien und Ressourcen gemeinsam nutzen, aber sie haben keinen Internetzugang.

Der zweite Schritt besteht darin, den Internetzugriff für die Geräte zuzulassen, die mit dem virtuellen Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Öffne das Netzwerk-und Freigabecenter Beachten Sie, dass der virtuelle Netzwerkadapter, den Sie gerade erstellt haben, als aktiv angezeigt wird, dass er zurzeit jedoch keinen Internetzugang hat.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Klicken oder tippen Sie auf die Verbindung des physischen Netzwerkadapters, der derzeit über Internetzugang verfügt.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Dies öffnet die Status Fenster für den ausgewählten Netzwerkadapter. Klicken oder tippen Sie auf Eigenschaften.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

In dem Eigenschaften Fenster, gehe zum Freigeben Tab.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet
Um anderen Benutzern den Internetzugang für den zuvor erstellten virtuellen WLAN-Adapter zu ermöglichen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Msgstr "Anderen Netzwerkbenutzern die Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers zulassen." Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Wählen Sie dann den zuvor erstellten virtuellen Adapter aus.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Klicken oder tippen Sie auf OK und Schließen um die vorgenommenen Einstellungen zu speichern.

Gehe zurück zum "Netzwerk-und Freigabecenter" und sehen Sie, dass der virtuelle Netzwerkadapter jetzt über einen Internetzugang verfügt.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Der virtuelle Adapter ermöglicht jetzt den Internetzugriff auf alle angeschlossenen Geräte.

Im nächsten Schritt verbinden Sie Ihre drahtlosen Geräte mit dem virtuellen WLAN-Zugangspunkt und nutzen Sie sie, um auf das Internet zuzugreifen. Die Geräte, die mit Ihrem Laptop oder Hybrid-PC verbunden sind, befinden sich im selben Netzwerk wie der Zugriffspunkt. Sie können dieses Netzwerk verwenden, um Dateien und Ordner zwischen Geräten zu teilen.

So verwandeln Sie Ihr Windows 10 (vor Anniversary Update) oder Ihr Windows 8.1-Gerät in einen mobilen WLAN-Hotspot. Verwenden Sie dazu ein kleines Programm, das wir für Sie erstellt haben

Um Ihnen zu helfen, haben wir nach einem Weg gesucht, als zu automatisierenDas auf der vorherigen Seite dieses Handbuchs beschriebene Verfahren sollte Deshalb haben wir ein Programm erstellt, das die Dinge so einfach wie möglich macht.

Am Ende stand eine benutzerdefinierte ausführbare Datei, die Sie herunterladen können. Sein Name ist WiFiAccessPoint.EXE, und es ist in einem Archiv enthalten, das Sie manuell herunterladen müssen, nachdem Sie es heruntergeladen haben Hier. Laden Sie das Archiv herunter und extrahieren Sie die ausführbare Datei.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Die Datei ist klein und nur 163 KB groß. Wenn Sie es ausführen, ist es möglich, dass die SmartScreen-Filter Möglicherweise wird ausgelöst, dass unsere Datei Ihren PC gefährden könnte. Das ist nicht wahr. Klicken oder tippen Sie auf "Mehr Info" und "Renn weg." Dann ein UAC-Eingabeaufforderung wird angezeigt, da für dieses Programm Administratorrechte erforderlich sind. Klicken oder tippen Sie auf Ja um es auszuführen

Unsere Datei verwendet beide Eingabeaufforderung und Power Shell laufen und sein Ding machen. Nach dem Start wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie die Details des drahtlosen Zugangspunkts eingeben können, den Sie erstellen möchten. Sie können auch auswählen, ob Sie es bei jedem Start von Windows aktivieren möchten. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie etwas Ähnliches wie in der Abbildung unten sehen:

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Unser Programm hat jedoch eine Einschränkung: Es ist nicht möglich, die gemeinsame Internetverbindung zwischen den Netzwerkadaptern automatisch festzulegen. Dementsprechend werden Sie vom Programm darüber informiert, dass Sie diesen Schritt manuell durchführen müssen. Wenn Sie zum ersten Mal Dinge festlegen, müssen Sie Ihre funktionierende Internetverbindung manuell freigeben Sie müssen sie jedoch nicht erneut freigeben, da sich Windows an Ihre ursprünglichen Einstellungen erinnert.

Den WLAN-Zugangspunkt deaktivieren und deinstallierenkönnen Sie das gleiche verwenden WiFiAccessPoint.exe Datei. Wenn Sie es ausführen, können Sie auch den automatischen Start der drahtlosen Hotspot-Funktion deaktivieren und deaktivieren. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie den Hotspot anhalten und deinstallieren möchten, müssen Sie nur noch antworten Nein, indem Sie den Buchstaben N eingeben.

Windows, WiFi, Hotspot, Mobiltelefon, Internet

Wir hoffen, dass dieses kleine Tool für Sie nützlich sein wird!

Fazit

Wie Sie sehen, dauert es nur ein paar KlicksUm Ihr Windows 10-Gerät in einen mobilen Hotspot zu verwandeln und Ihre Internetverbindung mit anderen Geräten zu teilen. Wenn Sie jedoch Windows 8.1 oder eine ältere Version von Windows 10 verwenden, die vor Anniversary Update veröffentlicht wurde, müssen Sie auch einige Textbefehle verwenden, um eine virtuelle drahtlose Verbindung herstellen zu können, die das Internet mit Ihren Geräten gemeinsam nutzt. Teilen Sie uns mit, welche Methode Sie verwendet haben, und teilen Sie uns mit, wie gut es für Sie funktioniert hat. Kennen Sie auch andere Möglichkeiten, eine drahtlose Netzwerkverbindung zwischen Windows-Geräten herzustellen? Wenn Sie dies tun, zögern Sie nicht, uns Ihre Ideen mit dem untenstehenden Kommentarformular mitzuteilen.



Teile mit deinen Freunden