Wann einen Proxy und wann ein VPN verwenden?

Sowohl VPN (Virtual Private Networks) als auch ProxyServer wurden entwickelt, um Sie anonym im Internet zu halten und Ihnen den Zugriff auf Websites und Dienste zu erleichtern, die aufgrund von Zensur oder verschiedenen Einschränkungen nicht jedem zur Verfügung stehen. Sowohl Proxies als auch VPNs haben Vor- und Nachteile und manche sind in bestimmten Situationen besser als andere. Wissen Sie, wann Sie was wählen sollen? Benötigen Sie einen Proxy-Server oder benötigen Sie eine VPN-Verbindung? Wann ist es am besten, eins gegen das andere zu verwenden? In diesem Handbuch erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen:

Was ist ein Proxyserver?

Ein Proxy-Server ist ein Zwischenpunkt zwischen Ihrem Computer oder Gerät und dem Internet. Der Proxy stellt in Ihrem Namen Anfragen an Websites, Server und alle Arten von Internetdiensten.

Zum Beispiel, wenn Ihr Webbrowser konfiguriert istUm einen Proxyserver zu verwenden und Sie versuchen, www.digitalcitizen.life zu besuchen, wird die Anfrage nicht direkt an unsere Website gesendet. Stattdessen wird sie an den Proxyserver weitergeleitet leitet es an den Server weiter, auf dem Digital Citizen gehostet wird. Anschließend antwortet unser Server und sendet die Digital Citizen-Homepage an den Proxyserver zurück, der sie wiederum an Ihren Webbrowser sendet.

VPN, Proxy, Vergleich, Funktionen, Vorteile, Probleme

Da nicht Ihr Webbrowser die direkte Anfrage stellt, sondern der Proxyserver, kann unsere Website Ihren Computer oder Ihr Gerät nicht als Besucher betrachten. Stattdessen wird der Proxy-Server als Besucher betrachtet.

Wenn Sie weitere Details zu Proxy-Servern und deren Funktionsweise wünschen, werden Sie an diesem Artikel Freude haben: Einfache Fragen: Was ist ein Proxy-Server und warum verwenden Sie einen?

Vor- und Nachteile der Verwendung von Proxy-Servern

Die Verwendung eines Proxy-Servers hat folgende Vorteile:

  • Sie verbergen Ihre IP-Adresse vor grundlegenden Prüfungen. Wenn Sie ein Beispiel sehen möchten, welche Informationen über Sie bei einer solchen grundlegenden Überprüfung in die Welt gehen, besuchen Sie die folgende Webseite: Lookup IP Address Location.
  • Wenn Sie einen Proxyserver verwenden, verbergen Sie auch Ihren geografischen Standort. Die Websites und Dienste, auf die Sie zugreifen, sehen den Ort des von Ihnen verwendeten Proxyservers.
  • Proxy, je nach KonfigurationServer können Ihre Sicherheit verbessern, indem sie bösartige Websites blockieren, die Malware verbreiten, da sie vor dem Senden an Ihren Computer nach schädlichem Inhalt suchen können.
  • Proxyserver können verwendet werden, um auf geografisch eingeschränkte Internetdienste zuzugreifen.
  • Im Internet gibt es viele kostenlose kostenlose Proxy-Server, von denen einige solide Proxy-Dienste bieten.

Auf der anderen Seite gibt es auch einige negative Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Proxyserver verschlüsseln Ihren Internetverkehr nicht.
  • Weder Ihre IP-Adresse noch Ihr tatsächlicher Standortist vor fortgeschrittenen Erkennungstechniken verborgen. Ein Beispiel, wie Sie Ihren Standort mithilfe Ihres Browsers und seiner Ortungsdienste ermitteln können, finden Sie hier: W3C Browser Geolocation.
  • Bei Verwendung eines Proxyservers das gesamte InternetVerkehr geht durch. Dies bedeutet, dass ein bösartiger Proxy-Server alles, was Sie im Internet tun, sehen und steuern kann, was Ihre Privatsphäre und Sicherheit gefährdet.
  • Proxyserver überwachen und protokollieren normalerweise Ihre Aktivitäten, wenn Sie sie verwenden. Diese können zur Identifizierung verwendet werden. Dies kann in bestimmten Situationen schädlich sein.
  • Sie greifen zwar auf ein verschlüsseltes geschütztes System zuWenn der Proxy-Server nicht korrekt konfiguriert wurde, kann er unverschlüsselte Daten auf Ihren Computer übertragen. Nicht verschlüsselte Informationen können von anderen erfasst werden.
  • Es gibt viele öffentliche kostenlose Proxy-Server im Internet, von denen viele unzuverlässig sind. Einige von ihnen sind geradezu bösartig.

Was ist ein VPN?

Ein virtuelles privates Netzwerk oder VPN ist ein sicheres NetzwerkNetzwerk zwischen Ihrem Computer und einem VPN-Server aus dem Internet. Der gesamte Netzwerkverkehr, der diese Verbindung durchläuft, wird verschlüsselt, sodass nur Ihr Computer und der VPN-Server wissen, auf welche Website oder auf welchen Internetdienst Sie zugreifen.

Zum Beispiel, wenn Sie ein VPN verwenden und es versuchenUm die Website www.digitalcitizen.life zu besuchen, wird die Anfrage verschlüsselt und an den VPN-Server gesendet. Sobald der VPN-Server Ihre Anfrage erhalten hat, entschlüsselt er sie, sodass er weiß, was Sie wollen. In diesem Fall sendet es eine Ladeanforderung an den Server, auf dem Digital Citizen gehostet wird. Unser Server antwortet und sendet die Digital Citizen-Homepage an den VPN-Server zurück, der ihn dann verschlüsselt und an Sie zurücksendet.

VPN, Proxy, Vergleich, Funktionen, Vorteile, Probleme

Da jedes Datenelement verschlüsselt ist, kann niemand sehen, welche Websites Sie besuchen und welche Internetdienste Sie verwenden. Dazu gehören Ihre Regierung und Ihr Internet Service Provider (ISP).

Wenn Sie weitere Informationen zu VPNs und ihrer Funktionsweise wünschen, lesen Sie diesen Artikel: Was ist VPN? Was tut es?.

Vor- und Nachteile von VPNs

Die Verwendung von VPN bietet viele Vorteile:

  • Der gesamte Netzwerkverkehr zwischen Ihnen und dem VPN-Server wird verschlüsselt. Dadurch ist es für niemanden fast unmöglich zu sehen, welche Websites Sie besuchen oder welche Dienste Sie im Internet nutzen.
  • VPNs verbergen Ihre echte IP-Adresse. Auf Websites und Internetdiensten wird nur die IP-Adresse des VPN-Servers angezeigt.
  • VPNs verbergen Ihren tatsächlichen geografischen Standort. Das Internet geht davon aus, dass Ihr Standort der Standort des verwendeten VPN-Servers ist.
  • Durch die Verwendung eines VPN-Servers können Sie geografische Einschränkungen umgehen. Sie können auf Inhalte zugreifen, die nur für bestimmte Länder oder Regionen verfügbar sind, wenn Sie aus diesen Regionen eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellen.
  • Ihr Netzwerkverkehr kann nicht erkannt werden, da er verschlüsselt ist.
  • Es gibt viele VPN-Anbieter, die nicht nur kostenpflichtige Dienste anbieten, sondern auch kostenlose VPN-Server.

Obwohl VPNs viele Vorteile bieten, gibt es auch einige weniger positive Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten:

  • VPN-Server müssen den gesamten Internetverkehr, der sie durchläuft, verschlüsseln und Leistung und Geschwindigkeit beeinträchtigen.
  • Wenn Sie sich mit einem VPN-Server verbinden, ist jedes BitDaten zwischen Ihnen und dem Server werden verschlüsselt. Diese Daten werden jedoch auf dem VPN-Server entschlüsselt, sodass er weiß, was Sie im Internet tun. Es ist wichtig, dass VPN-Anbieter keine Protokolle über Ihre Aktivitäten aufbewahren. Andernfalls weiß der VPN-Anbieter, wie Sie den Dienst nutzen. Ihre Protokolle können auch von anderen Organisationen verwendet werden, die autorisierten oder nicht autorisierten Zugriff darauf haben (NSA-Personen?).
  • Für solide VPN-Dienste fallen in der Regel höhere Kosten an, als Sie für einen guten Proxy zahlen würden. Aufgrund dieser Verschlüsselung muss der VPN-Server über leistungsfähige Hardware verfügen, um der Nachfrage gerecht zu werden.

Vergleich der Vor- und Nachteile von Proxys gegenüber VPNs

Damit Sie alle Vor- und Nachteile der Verwendung eines Proxyservers im Vergleich zu einem VPN-Dienst besser erkennen können, haben wir die folgende Vergleichstabelle erstellt:

VPN, Proxy, Vergleich, Funktionen, Vorteile, Probleme

Wann einen Proxy und wann ein VPN verwenden?

Wir halten VPNs fast für besser als Proxiesalle respekten. VPNs bieten Ihnen eine bessere Anonymität und sicherlich auch eine bessere Sicherheit. Alles, was Sie im Internet tun, während Sie einen VPN-Dienst verwenden, ist verschlüsselt, und niemand kann Ihre Aktivitäten überwachen oder verfolgen. Der einzige große Nachteil von VPNs ist, dass sie tendenziell viel mehr kosten als Proxies. Wenn Sie lediglich Ihre IP-Adresse oder Ihren tatsächlichen Standort vor einer Website oder einem Internetdienst verbergen möchten, die nur grundlegende Prüfungen durchführt, ist ein Proxyserver möglicherweise für Sie gut. Wenn Sie Anonymität, Sicherheit und Vertraulichkeit wünschen, müssen Sie einen VPN-Dienst abonnieren. Vergewissern Sie sich jedoch noch einmal, dass keine Protokolle Ihrer Aktivitäten gespeichert werden. Wenn sie gespeichert werden, werden sie nicht an Dritte weitergegeben.



Teile mit deinen Freunden