So richten Sie einen Proxyserver in Chrome, Firefox, Internet Explorer, Microsoft Edge und Opera ein

Proxy-Server sind entweder öffentliche DiensteVersprechen Sie, Inhaltsbeschränkungen im Internet zu umgehen oder werden von privaten Administratoren (dies gilt für Unternehmensnetzwerke) in privaten Netzwerken auferlegt, die den Zugang zum Internet kontrollieren und optimieren möchten. Unabhängig davon, dass Sie einen Proxyserver verwenden müssen, müssen Sie diesen bei der Verwendung eines Webbrowsers möglicherweise einrichten. In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie einen Proxyserver in allen gängigen Browsern für Windows einrichten: Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Microsoft Edge, und Oper. Es gibt viel Grund zum Abdecken, also fangen wir an:

So legen Sie einen Proxyserver in Internet Explorer fest

Wir fangen mit an Internet Explorer Die Einstellung des Proxyservers in diesem Browser hat Auswirkungen auf den Rest des Windows-Betriebssystems. Zum Beispiel andere installierte Browser wie Google Chrome und Oper benutzen Internet Explorer "s Proxy-Einstellungen. In Windows 10 und Windows 8.1 verwenden moderne Apps, die eine Verbindung zum Internet herstellen, dieselben Einstellungen und so weiter.

Wenn Sie Windows 10 haben und nicht verwenden möchten Internet Explorerkönnen Sie den Proxyserver mithilfe der Anweisungen in diesem Handbuch einstellen: So richten Sie die Proxyservereinstellungen in Windows 10 ein. Sie gelten auch für Google Chrome, Oper, Microsoft Edge, und Feuerfuchs.

Wenn Sie Windows 7 oder Windows 8.1 haben, starten Sie Internet Explorer und gehe zu Werkzeuge (Tastaturkürzel: Alt + X). Dann klick "Internet Optionen."

Öffnen Sie die Internetoptionen in Internet Explorer
Öffnen Sie die Internetoptionen in Internet Explorer

Das Internet Optionen Fenster wird geöffnet. Hier gehts zum Verbindungen Registerkarte und klicken Sie auf die Schaltfläche "LAN-Einstellungen" Knopf an der Unterseite.

Registerkarte Verbindungen in Internetoptionen in Windows
Registerkarte Verbindungen in Internetoptionen in Windows

Das Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN) Fenster wird geöffnet. Wenn Sie wie jede Website einen Proxy-Server mit einer URL verwenden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Verwenden Sie das automatische Konfigurations-Skript." Dann in der Adresse Geben Sie in das Feld die URL des Proxy-Servers ein.

LAN-Einstellungen in Windows
LAN-Einstellungen in Windows

Wenn Sie einen Proxyserver mit einer IP-Adresse und einem bestimmten Port verwenden möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Benutze einen Proxy-Server für dein Lan." Dann in der Adresse Geben Sie in das Feld unten die IP-Adresse ein. In dem Hafen Geben Sie in das Feld den vom Proxy-Server verwendeten Port ein. Wenn Sie sich in einem Unternehmensnetzwerk befinden, können Sie das Kontrollkästchen aktivieren "Proxyserver für lokale Adresse umgehen" damit der Proxy nicht beim Zugriff auf Websites und Dienste von Ihrem Netzwerk und nur beim Zugriff auf das Internet verwendet wird. Wenn Sie mit dem Einrichten fertig sind, klicken Sie auf OK in dem Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN) Fenster und dann in der Internet Optionen Fenster.

So legen Sie Proxy-Einstellungen in Google Chrome für Windows fest

Google Chrome bietet keine eindeutigen Konfigurationsoptionen für die Einstellung eines Proxyservers an, da er die Proxy-Einstellungen von verwendet Internet Explorer oder Windows. Sie können jedoch den Einrichtungsprozess von starten Google Chromeund es öffnet die Internet Optionen Fenster von Windows. Wenn Sie Windows 10 installiert haben, können Sie den Proxy-Server am schnellsten ändern, indem Sie den Anweisungen in diesem Handbuch folgen: So richten Sie die Proxy-Server-Einstellungen in Windows 10 ein. Die von Ihnen vorgenommenen Proxy-Einstellungen bestimmen das Windows 10-Betriebssystem und sind installiert Apps, einschließlich Google Chrome.

Wenn Sie Windows 7 oder Windows 8.1 verwenden, klicken Sie auf "Google Chrome anpassen und steuern" Schaltfläche in der rechten oberen Ecke des Google Chrome Fenster. Es wird durch drei Punkte dargestellt, wie im Screenshot unten. Dann klick die Einstellungen.

Öffnen Sie die Einstellungen in Google Chrome
Öffnen Sie die Einstellungen in Google Chrome

Eine lange Liste von Einstellungen wird geöffnet. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den entsprechenden Link "Erweitert" bis Erweitern Sie diese Liste.

Öffnen Sie die erweiterten Einstellungen in Google Chrome
Öffnen Sie die erweiterten Einstellungen in Google Chrome

Die Liste der Einstellungen wird erweitert. Scrollen Sie nach unten, bis Sie das gefunden haben System Sektion. Klicken "Proxy-Einstellungen öffnen" und das Internet Optionen Fenster von Windows wird geöffnet.

Öffnen Sie die Proxy-Einstellungen in Google Chrome
Öffnen Sie die Proxy-Einstellungen in Google Chrome

In dem Internet Optionen Klicken Sie auf das Fenster LAN-Einstellungen Taste, von der Verbindungen Tab.

Registerkarte Verbindungen in Internetoptionen in Windows
Registerkarte Verbindungen in Internetoptionen in Windows

Das Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN) Fenster wird geöffnet. Hier können Sie Ihren Proxyserver einstellen: Sie können ein automatisches Konfigurationsskript auswählen und verwenden, oder Sie können einen Proxyserver für Ihr LAN verwenden und eine IP-Adresse und Port-Nummer angeben. Wenn Sie den Proxyserver eingerichtet haben, drücken Sie OK im Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN) Fenster und dann in der Internet Optionen Fenster.

LAN-Einstellungen in Windows
LAN-Einstellungen in Windows

Ihre Proxy-Einstellungen werden jetzt auf beide angewendet Google Chrome und Internet Explorersowie Windows-Apps, die die Proxy-Einstellungen von verwenden Internet Explorer.

So richten Sie einen Proxy-Server in Firefox ein

Standardmäßig, Feuerfuchs verwendet die Proxy-Einstellungen, die in Windows oder festgelegt sind Internet Explorer. Sie können jedoch auch einzelne Proxy-Einstellungen festlegen, die nur für gültig sind Feuerfuchs. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Menü öffnen Schaltfläche in der oberen rechten Ecke des App-Fensters. Es sieht aus wie drei Zeilen übereinander. Klicken Sie im sich öffnenden Menü auf Optionen.

Öffnen Sie die Optionen in Mozilla Firefox
Öffnen Sie die Optionen in Mozilla Firefox

Das Optionen Tab ist geöffnet in Feuerfuchs. Scrollen Sie zum Ende der Seite, bis Sie einen Abschnitt mit dem Namen finden Netzwerkeinstellungen. Drücke den die Einstellungen Schaltfläche in diesem Abschnitt gefunden.

Öffnen Sie die Netzwerkeinstellungen in Mozilla Firefox
Öffnen Sie die Netzwerkeinstellungen in Mozilla Firefox

Hier finden Sie viele Proxy-Optionen. Wie du siehst, Feuerfuchs verwendet standardmäßig die Systemproxyeinstellungen, die Sie in Windows festgelegt haben.

Verwenden Sie den System-Proxy in den Verbindungseinstellungen in Mozilla Firefox
Verwenden Sie den System-Proxy in den Verbindungseinstellungen in Mozilla Firefox

Um die Proxy-Konfiguration separat einzustellen, nur für Feuerfuchs, wählen "Manuelle Proxy-Konfiguration" und geben Sie dann die Proxy-Konfigurationsdetails ein. Im Gegensatz zu anderen Browsern Feuerfuchs ermöglicht das Einstellen verschiedener Proxy-Server undPorts für verschiedene Arten von Datenverkehr, wie HTTP, SSL, FTP usw. Wenn Sie keinen Proxyserver für bestimmte Netzwerkadressen verwenden möchten, können Sie diese getrennt durch ein Komma (,) in der "Kein Proxy für" Textfeld.

Verwenden Sie den manuellen Proxy in den Verbindungseinstellungen in Mozilla Firefox
Verwenden Sie den manuellen Proxy in den Verbindungseinstellungen in Mozilla Firefox

Um Ihre Einstellungen zu speichern, klicken Sie auf OK und schließen Sie die Optionen Tab.

Lesen Sie auf der nächsten Seite dieses Handbuchs, wie Sie einen Proxyserver einrichten Microsoft Edge und in Opersowie das Deaktivieren der Verwendung eines Proxyservers in Ihrem Browser.

Festlegen eines Proxyservers in Microsoft Edge

Microsoft Edge verwendet die von Ihnen eingestellten Proxy-EinstellungenWindows 10. Befolgen Sie zum Ändern die Anweisungen in diesem Handbuch: So richten Sie die Proxy-Server-Einstellungen in Windows 10 ein Microsoft Edge Um auf die Proxy-Einstellungen von Windows 10 zuzugreifen, können Sie dies auch tun Microsoft Edge Klicken oder tippen Sie auf "Einstellungen und mehr" in der oberen rechten Ecke des App-Fensters. Es wird durch drei Punkte dargestellt. Klicken oder tippen Sie im sich öffnenden Menü auf die Einstellungen.

Öffnen Sie die Einstellungen in Microsoft Edge
Öffnen Sie die Einstellungen in Microsoft Edge

Es wird eine Liste der Grundeinstellungen für angezeigt Microsoft Edge.

Klicken oder tippen Sie auf Erweitert Scrollen Sie auf der linken Seite des Menüs nach unten und klicken Sie dann auf Proxy-Einstellungen öffnen.

Öffnen Sie die erweiterten Einstellungen und wählen Sie Proxyeinstellungen in Microsoft Edge öffnen aus
Öffnen Sie die erweiterten Einstellungen und wählen Sie Proxyeinstellungen in Microsoft Edge öffnen aus

Das die Einstellungen App wird geöffnet, in der Sie die Proxy-Einstellungen festlegen können, die von Windows 10 verwendet werden. Microsoft Edge und andere installierte Apps.

So legen Sie einen Proxy-Server in Opera fest

Mögen Google Chrome, Oper bietet auch keine eindeutigen Konfigurationsoptionen zum Einstellen eines Proxyservers. Es verwendet die Proxy-Einstellungen in Internet Explorer oder Windows. Sie können jedoch den Einrichtungsprozess von starten Operund es öffnet die Internet Optionen Fenster von Windows. Wenn Sie Windows 10 installiert haben, können Sie den Proxy-Server am schnellsten ändern, indem Sie den Anweisungen in diesem Handbuch folgen: So richten Sie die Proxy-Server-Einstellungen in Windows 10 ein. Die von Ihnen vorgenommenen Proxy-Einstellungen bestimmen das Betriebssystem und die Apps von Windows 10 , einschließlich Oper.

Wenn Sie Windows 7 oder Windows 8.1 verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche für das Menü Passen Sie Opera an und steuern Sie es in der oberen linken Ecke von Oper. Dann klick die Einstellungen.

Öffnen Sie die Einstellungen in Opera
Öffnen Sie die Einstellungen in Opera

Drücke den Erweitert Abschnitt in der linken Spalte, um sicherzustellen, dass Sie die erweiterten Einstellungen öffnen. Scrollen Sie dann bis zum System Sektion. Klicken Sie auf, um die Proxy-Einstellungen festzulegen "Proxy-Einstellungen öffnen" Linie.

Öffnen Sie die Proxy-Einstellungen in Opera
Öffnen Sie die Proxy-Einstellungen in Opera

In dem Internet Optionen Klicken Sie auf das Fenster LAN-Einstellungen Taste, von der Verbindungen Tab.

Registerkarte Verbindungen in Internetoptionen in Windows
Registerkarte Verbindungen in Internetoptionen in Windows

Das Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN) Fenster wird geöffnet. Hier können Sie Ihren Proxy-Server einstellen.

Wenn Sie fertig sind, drücken Sie OK im Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN) Fenster und dann in der Internet Optionen Fenster.

LAN-Einstellungen in Windows
LAN-Einstellungen in Windows

Ihre Proxy-Einstellungen werden jetzt auf beide angewendet Oper und Internet Explorersowie Windows-Programme, die die Proxy-Einstellungen von verwenden Internet Explorer.

So deaktivieren Sie die Verwendung eines Proxyservers

Wenn Sie Ihr Windows-Gerät geändert haben oder die Netzwerkverbindung so geändert haben, dass Sie keinen Proxyserver mehr benötigen, können Sie ihn leicht deaktivieren.

Zum Internet Explorer, Google Chrome, Microsoft Edge, und Oper gehe zum Internet Optionen Fenster, wie im ersten Abschnitt dieses Tutorials gezeigt. Dann gehe zum Verbindungen Tab. Klicken Sie hier auf "LAN-Einstellungen" Knopf an der Unterseite. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Verwenden Sie das automatische Konfigurations-Skript" oder "Benutze einen Proxy-Server für dein Lan," Abhängig davon, welche Proxy-Einstellung verwendet wurde, und klicken Sie auf OK in dem Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN) Fenster und dann in der Internet Optionen Fenster.

Im FeuerfuchsVerwenden Sie dasselbe Verfahren wie für das Einrichten eines Proxyservers. In dem Verbindungseinstellungen Fenster überprüfen "Kein Vertreter" und klicken Sie auf OK.

Wenn Sie Windows 10 verwenden, zeigt Ihnen dieses Handbuch, was Sie wissen müssen, um die Verwendung eines Proxyservers zu deaktivieren.

Aus welchem ​​Grund richten Sie einen Proxyserver ein?

Nun wissen Sie, wie Sie einen Proxy-Server einrichtenBei allen führenden Webbrowsern für Windows sollten Sie jeden Browser mit dem von Ihnen bevorzugten Proxyserver verwenden können. Warum möchten Sie einen Proxy-Server einrichten? Ist dies Ihre persönliche Entscheidung oder ist es vom Netzwerkadministrator vorgeschrieben? Teilen Sie uns Ihren Grund für die Einrichtung eines Proxy-Servers mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.



Teile mit deinen Freunden