Remote-Abruf von Dateien von Ihren Windows-PCs mit OneDrive

Das Speichern Ihrer Dateien in OneDrive ist eine großartige MöglichkeitGreifen Sie bequem auf Ihre Daten zu. Sobald sich Ihre Dateien in der Cloud befinden, können Sie sie mit jedem Gerät mit Internetzugang anzeigen oder bearbeiten. Aber was passiert, wenn Sie eine Datei haben, die Sie benötigen, diese aber nicht in Ihrem OneDrive-Konto gespeichert ist? Sie denken vielleicht, Sie hätten kein Glück, aber das ist nicht der Fall Wenn Sie ordnungsgemäß Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 auf dem Computer verwenden, auf dem sich die Datei befindet, und der Computer ebenfalls mit dem Internet verbunden ist, können Sie die Datei finden und direkt von der OneDrive-Website herunterladen. Lesen Sie dieses Handbuch, um zu erfahren, wie Sie diese einfache, aber beeindruckende Funktion nutzen können.

WICHTIG: Sie können keine Dateien abrufen, die sich auf einem Windows 8.1-PC oder -Gerät befinden. Diese Funktion steht nur auf Computern mit Windows 7, Windows 8 und Windows 10 zur Verfügung. Wenn Sie Windows 7 oder Windows 8 verwenden, muss die OneDrive-Desktopanwendung installiert sein. Wenn Sie Windows 10 verwenden, ist alles in das Betriebssystem eingebettet. Sie müssen also nur ein paar Einstellungen vornehmen.

Windows, OneDrive, Abrufen, Dateien, Remote, Upload, Download

Wir wissen nicht, warum Microsoft dieses Feature von Windows 8.1 entfernt hat, und wir hoffen weiterhin, dass es auch für dieses Betriebssystem verfügbar ist.

So aktivieren Sie die OneDrive-Abruffunktion in Windows

In Windows 7 und Windows 8, um könnenUm die Abruffunktion verwenden zu können, müssen Sie die OneDrive-Desktopanwendung verwenden. Die Anwendung ist mit Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 kompatibel. Sie können sie kostenlos von der OneDrive-Website herunterladen.

Wenn Sie Anleitungen zum Herunterladen von und benötigenInstallieren Sie die OneDrive-Desktop-App für Windows 7 oder Windows 8. Folgen Sie den Schritten aus dem ersten Abschnitt dieses Artikels: So synchronisieren Sie Ihre Dateien mit OneDrive in Windows 7

Wenn Sie Windows 10 verwenden, müssen Sie nichts installieren, da OneDrive bereits in das Betriebssystem eingebettet ist.

Egal welches Betriebssystem Sie verwenden,Schauen Sie sich den Benachrichtigungsbereich in der Taskleiste an und klicken Sie mit der rechten Maustaste oder tippen Sie auf das OneDrive-Symbol und halten Sie es gedrückt. Sie müssen möglicherweise auf den kleinen Pfeil neben der Taskleiste klicken oder tippen, um die ausgeblendeten Symbole anzuzeigen. Klicken Sie dann im Kontextmenü auf Einstellungen.

Windows, OneDrive, Abrufen, Dateien, Remote, Upload, Download

Gehen Sie zur Registerkarte "Einstellungen" und überprüfen Sie die Einstellung: "Lassen Sie mich mit OneDrive meine Dateien auf diesem PC abrufen". Klicken oder tippen Sie auf OK, um diese Einstellung zu übernehmen.

Windows, OneDrive, Abrufen, Dateien, Remote, Upload, Download

So rufen Sie Dateien mit OneDrive ab

Wenn Sie die Abrufoption konfiguriert haben und Ihr Computer oder Gerät mit Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 mit dem Internet verbunden ist, können Sie über Ihr OneDrive-Konto auf alle Dateien zugreifen.

Melden Sie sich von jedem Computer oder Gerät aus bei OneDrive anmit Internetzugang. Wählen Sie dann im Abschnitt PCs auf der linken Seite des OneDrive den Computer oder das Gerät aus, auf dem sich die Dateien befinden, auf die Sie zugreifen möchten.

Windows, OneDrive, Abrufen, Dateien, Remote, Upload, Download

Eine neue Browser-Registerkarte wird geöffnet und Sie haben Zugriff auf das Dateisystem Ihres Computers.

Windows, OneDrive, Abrufen, Dateien, Remote, Upload, Download

Ordner in Ihrem Dateisystem werden dunkel dargestelltblaue Fliesen Dateien erhalten je nach Dateityp Symbole. Sie können fortfahren und auf Ordner klicken oder auf tippen, um sie zu öffnen und deren Inhalt anzuzeigen. Sie können die Verzeichnisbaumliste oben verwenden, um durch die Verzeichnisse zu blättern, in die Sie sich zuvor befinden.

Windows, OneDrive, Abrufen, Dateien, Remote, Upload, Download

Suchen Sie die Datei, die Sie abrufen möchten, und klicken Sie auf oderTippen Sie auf das weiße Quadrat in der oberen rechten Ecke der Kachel, um es auszuwählen. Klicken oder tippen Sie anschließend auf Herunterladen oder auf den Link "Auf OneDrive hochladen" im oberen Menü.

Windows, OneDrive, Abrufen, Dateien, Remote, Upload, Download

Eine andere Möglichkeit zum Hochladen auf OneDrive oder zum direkten Herunterladen einer Datei besteht darin, mit der rechten Maustaste darauf zu klicken und dann die entsprechende Aktion aus dem Kontextmenü auszuwählen.

Windows, OneDrive, Abrufen, Dateien, Remote, Upload, Download

Wenn Sie die Option "Auf OneDrive hochladen" gewählt haben, müssen Sie nun einen Ordner auf Ihrem OneDrive auswählen, in dem die abgerufene Datei gespeichert wird. Klicken Sie dann auf oder tippen Sie auf Hochladen.

Windows, OneDrive, Abrufen, Dateien, Remote, Upload, Download

Warten Sie, bis die Datei hochgeladen ist. Sobald dies erledigt ist, wird es mit den restlichen OneDrive-Dateien in dem Ordner aufgelistet, in dem Sie die Datei gespeichert haben. Sie können die Datei jetzt wie jede andere Datei von Ihrem OneDrive herunterladen, bearbeiten oder freigeben.

Windows, OneDrive, Abrufen, Dateien, Remote, Upload, Download

Fazit

Nun haben Sie die Abrufoption in konfiguriertWindows 7, Windows 8 und Windows 10 können Sie jederzeit auf die benötigten Dateien zugreifen, unabhängig davon, ob Sie sie in Ihrem OneDrive gespeichert haben oder nicht, solange der Computer mit den Dateien eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist Wie fühlen Sie sich zu diesem Feature? Es ist zweifellos nützlich, aber macht es Sie nervös? Lass es uns in den Kommentaren wissen.



Teile mit deinen Freunden