Verwenden Sie den Windows-Taskplaner, um Apps ohne UAC-Eingabeaufforderungen und Administratorrechte auszuführen

Möglicherweise müssen Sie häufig eine App ausführen, für die Administratorberechtigungen erforderlich sind. Dies löst immer eine Aufforderung zur Benutzerkontensteuerung aus. Sie möchten nicht klicken Ja oder jedes Mal das Administratorkennwort eingeben,Außerdem möchten Sie die Benutzerkontensteuerung nicht deaktivieren, da dies Ihren Computer schützt. Dies ist besonders ärgerlich, wenn Sie App-Updater, Befehlszeilen-Tools oder Game Launchers für Online-Spiele wie Fortnite oder League of Legends verwenden. Game Launchers aktualisieren das Spiel, das Sie gerade spielen, auf die neueste Version, und oft lösen sie eine UAC-Aufforderung aus. So verhindern Sie, dass UAC nach Erlaubnis für bestimmte Apps und Spiele fragt, ohne UAC zu deaktivieren:

Schritt 1. Starten Sie den Taskplaner

Melden Sie sich mit einem Benutzer an, der über Administratorberechtigungen verfügt. Dann führe das aus Taskplaner. Wenn Sie nicht wissen, wie wir ein separates Handbuch zu diesem Thema veröffentlicht haben: 9 Möglichkeiten, den Taskplaner in Windows zu starten (alle Versionen).

Suchen nach Taskplaner in Windows 10
Suchen nach Taskplaner in Windows 10

Wenn Sie keine Lust haben, eine andere Anleitung zu lesen, suchen Sie nach einer schnellen Methode "Taskplaner" in Windows und klicken oder tippen Sie auf das entsprechende Suchergebnis.

Schritt 2. Erstellen Sie eine geplante Aufgabe für die App, das Spiel oder die Datei, die Sie ohne UAC-Aufforderungen ausführen möchten

In dem Taskplaner Fenster klicken oder tippen "Aufgabe erstellen" in dem Aktionen Spalte rechts. Das Aufgabe erstellen Es wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie erweiterte Aufgaben für Ihren Windows-Computer erstellen.

Neue Aufgabe im Aufgabenplaner erstellen
Neue Aufgabe im Aufgabenplaner erstellen

In dem Allgemeines Tab der Aufgabe erstellen Geben Sie im Fenster einen Namen für Ihre Aufgabe ein Name Feld. Machen Sie es kurz und einfach zu merken. Sie benötigen den Namen der Aufgabe später. Schreiben Sie ihn auf, wenn Sie dies schnell vergessen. Aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen "Laufen mit höchsten Privilegien " damit die Task mit Administratorrechten ausgeführt wird. Dann benutzen Sie die "Konfigurieren für" Dropdown-Liste zur Auswahl der von Ihnen verwendeten Windows-Version. In unserem Fall handelt es sich um Windows 10.

Erstellen einer geplanten Aufgabe mit dem Aufgabenplaner
Erstellen einer geplanten Aufgabe mit dem Aufgabenplaner

Gehe zum Aktionen Tab in der Aufgabe erstellen Fenster. Klicken oder tippen Sie dort auf Neu Schaltfläche, um eine Aktion festzulegen, die von der Task ausgeführt wird. Das Neue Aktion Fenster wird angezeigt.

Festlegen der Aktion der geplanten Aufgabe
Festlegen der Aktion der geplanten Aufgabe

Klicken oder tippen Sie auf Durchsuche und wählen Sie den Pfad zu der Datei, die die Aufgabe ausführen soll. Dies kann die ausführbare Datei einer App oder eines Spiels sein, die Sie ohne UAC-Aufforderungen ausführen möchten. In unserem Beispiel haben wir das gewählt EpicGamesLauncher.exe verwendet in der Fortnite Spiel. Nachdem Sie die Datei ausgewählt haben, drücken Sie Öffnen.

Wählen Sie die Datei aus, die ausgeführt werden soll, wenn die Aufgabe ausgeführt wird
Wählen Sie die Datei aus, die ausgeführt werden soll, wenn die Aufgabe ausgeführt wird

Du bist wieder beim Neue Aktion Fenster. Hier sehen Sie den Pfad zur gerade ausgewählten Datei. Drücken Sie OK.

Der Pfad zu der Datei, die von der geplanten Task ausgeführt wird
Der Pfad zu der Datei, die von der geplanten Task ausgeführt wird

Wenn Sie die Aufgabe auf einem Laptop, Tablet oder einem anderen Gerät mit Akku planen, gehen Sie zu Bedingungen Tab in der Aufgabe erstellen Fenster. Suchen Sie dort nach Leistung Abschnitt und deaktivieren Sie die Einstellung mit der Angabe "Starten Sie die Aufgabe nur, wenn der Computer mit Strom versorgt wird."Dadurch wird sichergestellt, dass die Aufgabe jederzeit ausgeführt wird, unabhängig davon, ob Ihr Laptop oder Tablet den Akku verwendet oder ob er an einen Netzstecker angeschlossen ist.

Die Einstellungen, die Sie für die geplante Aufgabe aktivieren müssen
Die Einstellungen, die Sie für die geplante Aufgabe aktivieren müssen

Gehe zum die Einstellungen Tab in der Aufgabe erstellen Fenster. Hier stellen Sie sicher, dass die Option "Task kann bei Bedarf ausgeführt werden" wird geprüft. Dadurch wird sichergestellt, dass die Task ausgeführt wird, wenn Sie auf die Verknüpfung klicken, die Sie im nächsten Schritt erstellen. Wählen Sie auch unten "Starten Sie keine neue Instanz " wenn die Aufgabe bereits läuft Klicken oder tippen Sie auf OK.

Die Einstellungen, die Sie für die geplante Aufgabe aktivieren müssen
Die Einstellungen, die Sie für die geplante Aufgabe aktivieren müssen

Die Aufgabe wird mit dem Namen und den Einstellungen erstellt, die Sie angegeben haben.

Schritt 3. Testen Sie, ob die Aufgabe gut läuft

Im TaskplanerDoppelklicken Sie auf das Symbol Taskplaner-Bibliothekin der Spalte links. In der Mitte des App-Fensters sehen Sie alle Aufgaben, die vorhanden sind. Suchen Sie nach dem von Ihnen erstellten und klicken oder tippen Sie auf den Namen. Dann in der Aktionen Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf Lauf.

Task aus dem Taskplaner ausführen
Task aus dem Taskplaner ausführen

Die Aufgabe sollte ausgeführt werden und die Datei starten, die Sie habenausgewählt, mit Administratorrechten und ohne Aufforderung zur Benutzerkontensteuerung. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie noch einmal von vorne beginnen und alle Anweisungen beachten, damit Sie nichts verpassen.

Schritt 4. Erstellen Sie eine Verknüpfung zu der geplanten Aufgabe

Der nächste Schritt ist die Verwendung der Verknüpfung erstellen Assistenten, um eine Verknüpfung zu Ihrer gerade erstellten Aufgabe zu erstellenerstellt. In diesem Handbuch wird das Erstellen von Verknüpfungen ausführlich beschrieben: Erstellen von Verknüpfungen für Apps, Dateien, Ordner und Webseiten in Windows. Wenn Sie die Verknüpfung erstellen, klicken Sie im "Geben Sie den Ort des Artikels ein" Feldtyp: schtasks.exe / run / tn "Aufgabenname". Aufgabennname muss der tatsächliche Name der Aufgabe sein. In unserem Fall haben wir Folgendes eingegeben: schtasks.exe / run / tn "Fortnite".Dann drücken Nächster.

Erstellen einer Verknüpfung für die geplante Aufgabe
Erstellen einer Verknüpfung für die geplante Aufgabe

Geben Sie einen Namen für die Verknüpfung ein und drücken Sie Fertig.

Benennen der Verknüpfung für die geplante Aufgabe
Benennen der Verknüpfung für die geplante Aufgabe

Die Verknüpfung wird erstellt, sie hat jedoch ein hässliches Symbol. Sie können es nach Belieben ändern, indem Sie die Anweisungen in diesem Handbuch verwenden: So ändern Sie das Symbol einer beliebigen Verknüpfung in Windows.

Symbol der Verknüpfung für die geplante Aufgabe ändern
Symbol der Verknüpfung für die geplante Aufgabe ändern

Wenn Sie auf die Verknüpfung doppelklicken oder doppelklicken, wird die ausgewählte Datei mit Administratorberechtigungen ausgeführt, ohne eine UAC-Aufforderung auszulösen. Genießen!

Welche App, Spiel oder Datei führen Sie mit dieser Methode aus?

Das war nicht so schwer, oder? Ein wenig zeitaufwändig, aber auf jeden Fall die Anstrengung wert, vor allem wenn Sie häufig mit Apps oder Dateien arbeiten, für die Administratorrechte erforderlich sind. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie Netzwerkadministrator sind und Powershell als Administrator ausführen. Bevor Sie dieses Lernprogramm beenden, teilen Sie uns in einem Kommentar mit, welche Apps Sie mit dieser Methode ausführen. Wir sind neugierig zu wissen.



Teile mit deinen Freunden