So verwenden Sie Files On-Demand in Windows 10 mit OneDrive und File Explorer

In der Vergangenheit wurden in OneDrive-Clients für Windows Platzhalter angezeigt Dateimanager für alle Dateien, die Sie im gespeichert habenCloud, auch wenn diese Dateien nicht lokal auf Ihrem Computer oder Gerät verfügbar waren. Leider ist diese Funktion vor einiger Zeit von Windows verschwunden und hat die Unzufriedenheit der Benutzer geweckt. In Windows 10 Fall Creators Update bringt Microsoft das Feature zurück, aber jetzt wird es aufgerufen Dateien auf Abruf. Wenn du was wissen willst Dateien auf Abruf Um zu erfahren, wie es funktioniert und wie man es benutzt, lesen Sie dieses Tutorial:

Was macht Files On-Demand?

Dateien auf Abruf Mit können Sie auf alle Ihre Dateien in der OneDrive-Cloud zugreifen Dateimanagerunabhängig davon, ob sie auf Ihrem Windows 10-Computer oder -Gerät heruntergeladen werden. Mit anderen Worten, Sie können alle Ihre OneDrive-Dateien, auch die, die nur online verfügbar sind, in sehen Dateimanagerwie jeder andere auch. Die Frage, die jetzt anspornt, ist natürlich, wie Sie die Online-Dateien von den Dateien unterscheiden, die lokal auf Ihrem Computer oder Gerät verfügbar sind. Lesen Sie weiter, um die Antwort zu finden.

Sie sollten wissen, dass diese neue Funktion in verfügbar ist Windows 10 Fall Creators Update. Wenn Sie nicht über diese Version von Windows 10 verfügen, können Sie diese nicht verwenden Dateien auf Abruf. Das Windows 10 Fall Creators Update steht ab dem 17. Oktober 2017 kostenlos für alle Windows 10-Benutzer zur Verfügung.

So finden Sie heraus, ob Ihre OneDrive-Dateien nur online sind oder lokal verfügbar sind

Im DateimanagerDie Dateien und Ordner auf Ihrem OneDrive haben je nach Speicherort unterschiedliche Statusanzeigen:

  • Nur Online-Dateien - haben eine Status der blauen Wolke. Dies sind Dateien, die Sie in Ihrem gespeichert habenOneDrive-Speicher, der jedoch nicht lokal von Ihrem Windows 10-PC heruntergeladen wird. Sie belegen keinen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte, belegen jedoch Platz in Ihrem OneDrive-Cloud-Speicher. Sie können zwar alle Online-Dateien anzeigen, auch wenn Sie keine aktive Internetverbindung haben. Sie können sie jedoch nur öffnen, wenn Sie über einen Internetzugang verfügen.
  • Lokal verfügbare Dateien - haben eine grünes Häkchen in einem weißen Kreisstatus. Hierbei handelt es sich um Dateien aus Ihrem OneDrive-Speicherplatz, auf die Sie zuvor zugreifen konnten Dateimanager. Jedes Mal, wenn Sie eine Online-Datei von Ihrem OneDrive öffnen Dateimanager lädt sie herunter und speichert sie auf Ihrem Computer oderGerät lokal. Daher können diese Dateien auch dann geöffnet und verwendet werden, wenn Sie keine Internetverbindung haben. Diese Dateien belegen Platz auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie möchten, können Sie den gesamten Vorgang rückgängig machen und Ihren lokalen Speicherplatz freigeben, indem Sie die Dateien nur wieder online schalten.
  • Immer verfügbare Dateien - haben eine weißes Häkchen in einem grünen Kreisstatus. Dies sind Dateien aus Ihrem OneDrive-Cloud-Bereichdie Sie explizit festgelegt haben, um heruntergeladen und lokal auf Ihrem Windows 10-Computer oder -Gerät gespeichert zu werden, immer. Sie nehmen ständig Speicherplatz auf Ihrer Festplatte ein und sind jederzeit verfügbar, unabhängig davon, ob Sie über eine Internetverbindung verfügen oder nicht. Sie können festlegen, dass diese Dateien nicht immer verfügbar sind.

Hier sind die drei Zustände für Dateien auf Abruf hinein sehen Dateimanager:

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

Wenn dir was gefällt Dateien auf Abruf Es geht darum, diese Funktion zu aktivieren. So tun Sie das:

So aktivieren Sie die OneDrive Files On-Demand-Funktion

Klicken Sie in der Taskleiste oder im Infobereich der Taskleiste auf oder, wenn Sie es vorziehen, es so zu benennen Eine Fahrt Symbol.

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

OneDrive öffnet ein kleines Fenster: In der oberen rechten Ecke sollte ein die Einstellungen Schaltfläche mit einem Symbol, das wie ein Zahnrad aussieht. Klicken oder tippen Sie darauf.

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

Ein Fenster rief an Microsoft OneDrive ist geöffnet.

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

Sie können zu derselben Stelle gelangen, indem Sie im Infobereich mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol klicken und dann auf klicken oder auf tippen die Einstellungen.

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

In dem Microsoft OneDrive Fenster, gehe zum die Einstellungen Tab.

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

Am unteren Rand der die Einstellungen Registerkarte, sollten Sie einen Abschnitt finden, der aufgerufen wird Dateien auf Abruf. Es gibt nur eine Option: "Speichern Sie Speicherplatz und laden Sie Dateien herunter, wenn Sie sie verwenden."

Um das zu aktivieren Dateien auf Abruf müssen Sie diese Option aktivieren und dann auf die Schaltfläche klicken oder tippen OK Taste.

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

So deaktivieren Sie die OneDrive Files On-Demand-Funktion

Wenn Sie es vorziehen, die Dateien auf Abruf Feature überhaupt, können Sie es deaktivieren. Anstatt die aufgerufene Option zu überprüfen "Speichern Sie Speicherplatz und laden Sie Dateien herunter, wenn Sie sie verwenden" Deaktivieren Sie es und drücken Sie OK um Ihre Präferenz zu speichern.

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

OneDrive fordert Sie auf, Ihre Wahl zu bestätigen, und informiert Sie darüber, dass alle OneDrive-Dateien und -Ordner auf Ihren PC heruntergeladen werden. Wenn Sie fortfahren möchten, klicken oder tippen Sie auf OK zweimal und du bist fertig.

So legen Sie Dateien und Ordner auf Ihrem OneDrive fest, damit sie immer verfügbar sind

Wenn Sie das aktiviert haben Dateien auf Abruf Feature, dann möchten Sie vielleicht wissen, wie man machtIhre wichtigen Dateien sind lokal auf Ihrem Computer oder Gerät verfügbar. Auf diese Weise können Sie mit ihnen arbeiten, auch wenn Sie keine Internetverbindung haben.

Glücklicherweise ist es einfach zu entscheiden, ob bestimmte Dateien oder Ordner zum Herunterladen konfiguriert werden und immer verfügbar sind. Im DateimanagerNavigieren Sie zu Ihrem OneDrive und suchen Sie nach den gewünschten Ordnern oder Dateien. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf (oder halten Sie bei einem Touchscreen gedrückt), und wählen Sie "Immer auf diesem Gerät bleiben" wenn Sie sie immer lokal verfügbar machen wollen.

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

Wie Sie Dateien und Ordner auf Ihrem OneDrive so einstellen, dass sie nicht mehr verfügbar sind

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und nicht mehr möchten, dass einige Dateien oder Ordner lokal immer verfügbar sind, führen Sie die gleichen Schritte aus, deaktivieren Sie jedoch die Option "Immer auf diesem Gerät bleiben."

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

So machen Sie Speicherplatz frei, indem Sie Ihre OneDrive-Dateien nur online verfügbar machen

Wenn Sie einen kleinen lokalen Speicherplatz haben, können SieMöglicherweise möchten Sie alle OneDrive-Dateien nur online verfügbar halten. Auf diese Weise beanspruchen sie niemals Platz auf Ihrem Windows 10-Computer oder -Gerät. Sie können jedoch mit ihnen arbeiten, aber nur solange Sie über eine Internetverbindung verfügen.

Öffnen Sie, um einige oder alle Dateien oder Ordner so zu konfigurieren, dass sie nur online verfügbar sind Dateimanager, navigieren Sie zu Ihrem OneDrive und suchen Sie dasDateien oder Ordner, die Sie nur online zur Verfügung stellen möchten. Wählen Sie sie aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf (oder halten Sie sie gedrückt, wenn Sie einen Touchscreen haben). Klicken oder tippen Sie im Kontextmenü auf die aufgerufene Option "Platz schaffen."

OneDrive, Files On-Demand, Windows 10, Datei-Explorer

Windows 10 löscht dann die lokal gespeicherten Kopiendieser Dateien oder Ordner, behält jedoch die Online-Originale unverändert bei. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Speicherplatz auf Ihrem Gerät wiederherzustellen, insbesondere wenn Sie große Dateien in OneDrive gespeichert haben.

Fazit

Wie Sie gesehen haben, schalten Sie das Neue ein und arbeiten Sie daran Dateien auf Abruf Die OneDrive-Funktion von Windows 10 ist einfach. Mit nur wenigen Klicks oder Klicks können Sie machen Dateimanager Zeigen Sie alle Ihre OneDrive-Dateien an, unabhängig davon, obSie sind nur lokal oder online verfügbar. Was denkst du: Ist diese Funktion eine hervorragende Ergänzung zu den Neuerungen des Fall Creators Update? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.



Teile mit deinen Freunden