Informationen zum Freigeben von OneDrive mit temporären Links in Windows, Android oder einem Webbrowser

Im Mai 2017 stellte Microsoft leise dieDie Möglichkeit, Dateien und Ordner für andere Personen freizugeben, verwendet temporäre Links, die nach einer bestimmten Anzahl von Tagen ablaufen. Dieses Feature wurde lange von anderen Cloud-Speicherlösungen angeboten und es ist großartig, dass Microsoft es kopiert hat. Wenn Sie ein Office 365 Home- oder ein Office 365 Personal-Abonnement haben, erfahren Sie, wie Sie temporäre Freigabeverknüpfungen in OneDrive erstellen:

HINWEIS: Dieses Handbuch behandelt Windows-PCs, Android-Geräte und alle Computer oder Gadgets mit einem modernen Webbrowser, auf denen die OneDrive-Website funktioniert.

So geben Sie ablaufende Links für OneDrive unter Windows frei

Wenn Sie Windows 10, Windows 8.1 oder Windows 7 verwenden und die OneDrive-Desktop-App installiert haben, können Sie direkt von dort aus freigeben Dateimanager (in Windows 10 oder Windows 8.1) oder Windows Explorer (unter Windows 7).

Zuerst öffnen Datei / Windows Explorer und gehen Sie dann zum OneDrive-Ordner. Suchen Sie nach den Dateien oder Ordnern, die Sie freigeben möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie im Kontextmenü "Weitere OneDrive-Freigabeoptionen."

OneDrive, temporäre, auslaufende Links

Ihr Standard-Webbrowser öffnet sich direkt zumOneDrive-Website. Wenn Sie bereits angemeldet sind, wird ein Fenster mit Freigabeoptionen angezeigt. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei OneDrive anmelden, bevor Sie dieses Fenster sehen. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Text "Jeder mit diesem Link kann diesen Artikel anzeigen" um alle Freigabeoptionen zu sehen.

OneDrive, temporäre, auslaufende Links

Legen Sie fest, ob Sie die Bearbeitung zulassen möchten, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Verfallsdatum einstellen." Geben Sie ein, wie viele Tage der Freigabe-Link gültig sein soll, und Sie sehen das Datum, an dem er abläuft. Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, klicken oder tippen Sie auf Kopieren Taste.

OneDrive, temporäre, auslaufende Links

Dieser auslaufende Link kann an eine beliebige Stelle kopiert werden und kann nur von den Empfängern verwendet werden, die ihn nur bis zu dem von Ihnen festgelegten Datum verwenden.

So teilen Sie OneDrive-Links mit Android ab

Wenn Sie das Neueste haben OneDrive-App für AndroidÖffnen Sie die App. Sie müssen mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sein, damit es funktioniert.

Navigieren Sie dann zu den Dateien oder Ordnern, die das sinddu möchtest teilen Wählen Sie aus, was Sie freigeben möchten, indem Sie das erste Element gedrückt halten. Auswahlfelder werden angezeigt, und Sie können sie verwenden, um andere Elemente auszuwählen, die Sie freigeben möchten. Wenn Sie alles ausgewählt haben, tippen Sie auf Aktie Knopf oben. Sie können es in der Abbildung unten hervorgehoben sehen.

OneDrive, temporäre, auslaufende Links

Freigabeoptionen werden angezeigt. Wählen Sie aus, ob Sie Bearbeitungs- oder Anzeigeberechtigungen festlegen möchten, und tippen Sie anschließend auf Msgstr "Ablauf festlegen."

OneDrive, temporäre, auslaufende Links

Sie sehen ein Fenster, in dem Sie das Datum auswählen können, an dem der Freigabe-Link abläuft. Stellen Sie das gewünschte Datum ein und tippen Sie auf OK.

OneDrive, temporäre, auslaufende Links

Jetzt sehen Sie eine Zusammenfassung Ihrer Einstellungen und Sie können auf tippen Link kopieren, um es in die Zwischenablage zu kopieren und dann in eine andere App wie Ihre E-Mail-App oder eine Messaging-App für Android einzufügen.

OneDrive, temporäre, auslaufende Links

Der auslaufende Link kann von den Empfängern bis zu dem Datum verwendet werden, das Sie als Verfalltag festgelegt haben.

So teilen Sie OneDrive-Links mit einem Webbrowser ab

Wenn Sie lieber einen Webbrowser verwenden oder die OneDrive-App über Ihr Microsoft-Konto nicht zur Hand haben, melden Sie sich an die OneDrive-Website in einem beliebigen Webbrowser. Navigieren Sie dann zu den Dateien oder Ordnern, die Sie freigeben möchten. Wählen Sie aus, was Sie freigeben möchten, indem Sie auf das Auswahlsymbol in der rechten oberen Ecke klicken. Klicken oder tippen Sie dann auf Aktie Knopf oben.

OneDrive, temporäre, auslaufende Links

Ein Fenster mit Optionen für die Freigabe wird angezeigt. Legen Sie fest, ob Sie die Bearbeitung zulassen möchten, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Verfallsdatum einstellen." Geben Sie ein, wie viele Tage der Freigabe-Link gültig sein soll, und Sie sehen das genaue Datum, an dem er abläuft. Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, klicken oder tippen Sie auf Kopieren Taste.

OneDrive, temporäre, auslaufende Links

Die Freigabe-Verknüpfung mit dem von Ihnen festgelegten Ablaufdatum wird nun kopiert die Zwischenablageund Sie können es an beliebiger Stelle einfügen: in einer E-Mail, einer Nachricht, einer Präsentation usw.

Verwenden Sie auslaufende Links auf OneDrive?

Nun wissen Sie, wie Sie von OneDrive teilenVerwenden Sie temporäre Links, die nach einer bestimmten Zeit ablaufen, und lassen Sie uns wissen, ob Sie diese Funktion häufig verwenden und wie Sie die Implementierung von Microsoft mögen. Funktioniert sie gut für Sie? Gibt es etwas, das Microsoft verbessern sollte? .



Teile mit deinen Freunden