So blockieren Sie bestimmte Windows 10-Apps (Mail, Kalender, Skype usw.) für die Freigabe von Benachrichtigungen

Das Benachrichtigungssystem von Microsoftentwickelt für Windows 10 ist eine praktische Funktion, die viele Benutzer zu schätzen wissen. Die vom Betriebssystem gesendeten Benachrichtigungen und die von Ihnen installierten Apps sind eine gute Möglichkeit, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, was sich auf Ihrem Computer oder den Ereignissen auf Ihrem Weg abspielt. Während Sie möglicherweise Benachrichtigungen von einigen Apps erhalten möchten, möchten Sie möglicherweise nicht von anderen unterbrochen werden. Beispielsweise möchten Sie auf Ihrem Arbeitscomputer möglicherweise keine Benachrichtigungen von der Facebook-App erhalten, obwohl Sie alle Benachrichtigungen erhalten möchten, die von Apps gesendet werden, z. B. E-Mail, Kalender, Skype, Teams oder Slack. So konfigurieren und blockieren Sie die Benachrichtigungen, die von bestimmten Apps gemeinsam genutzt werden, in Windows 10:

HINWEIS: Die in diesem Artikel verwendeten Screenshots stammen von Windows 10 mit Update vom Oktober 2018. Wenn Sie eine ältere Version von Windows 10 haben, kann dies auf Ihrem PC anders aussehen.

So blockieren Sie alle Benachrichtigungen einer bestimmten App (z. B. E-Mail, Kalender, Skype, Facebook usw.)

Wenn Sie die Benachrichtigungen blockieren möchten, die Sie von einer bestimmten App erhalten, öffnen Sie zunächst die Einstellungen-App. Eine schnelle Methode zum Öffnen ist das Klicken oder Tippen auf die Verknüpfung von Startmenü.

Die Schaltfläche Einstellungen im Windows 10-Startmenü
Die Schaltfläche Einstellungen im Windows 10-Startmenü

In dem die Einstellungen App, klicken oder tippen Sie auf System Kategorie.

Die Kategorie Systemeinstellungen
Die Kategorie Systemeinstellungen

Klicken oder tippen Sie auf der linken Seite des Fensters Benachrichtigungen und Aktionen.

Benachrichtigungen und Aktionen in Windows 10
Benachrichtigungen und Aktionen in Windows 10

Scrollen Sie dann auf der rechten Seite des Fensters, bis Sie zu einem Abschnitt mit den Einstellungen gelangen "Erhalten Sie Benachrichtigungen von diesen Absendern."

Der Bereich Benachrichtigungen von diesen Absendereinstellungen abrufen
Der Bereich Benachrichtigungen von diesen Absendereinstellungen abrufen

In dem "Benachrichtigungen von diesen Absendern erhalten" Suchen Sie in dem Abschnitt die App, die Sie vom Senden von Benachrichtigungen blockieren möchten, und wenden Sie dann an aus sein Schalter. Angenommen, Sie möchten alle Benachrichtigungen deaktivieren, die von gesendet werden Kalender App. Dazu müssen Sie auf den Schalter rechts klicken oder tippen und ihn einstellen aus.

Deaktivieren aller Benachrichtigungen, die von einer App gesendet werden
Deaktivieren aller Benachrichtigungen, die von einer App gesendet werden

Jetzt können Sie die obige Aktion für alle Apps wiederholen, für die Sie das Teilen von Benachrichtigungen blockieren möchten.

Zugriff auf die erweiterten Einstellungen für Benachrichtigungen, die von einer bestimmten App gesendet werden (z. B. E-Mail, Kalender, Skype, Facebook usw.)

Was ist, wenn Sie die Benachrichtigung nicht sehen möchtenBanner, die von einer bestimmten App angezeigt werden, oder die Geräusche hören, wenn eine Benachrichtigung eingeht? In solchen Fällen müssen Sie die erweiterten Benachrichtigungseinstellungen für diese App konfigurieren. Führen Sie dazu die Schritte aus dem vorherigen Abschnitt dieses Handbuchs aus und suchen Sie die App, die Sie konfigurieren möchten. Klicken oder tippen Sie dann auf den Namen.

Öffnen Sie die erweiterten Benachrichtigungseinstellungen einer App
Öffnen Sie die erweiterten Benachrichtigungseinstellungen einer App

Das die Einstellungen Die App lädt jetzt die erweiterten Einstellungen für die Benachrichtigungen, die Sie von dieser App erhalten. Sie sollten so aussehen:

Die erweiterten Benachrichtigungseinstellungen einer App
Die erweiterten Benachrichtigungseinstellungen einer App

Mal sehen, was alles hier bedeutet und tut:

Anzeigen oder Ausblenden von Benachrichtigungsbannern, die von einer bestimmten App auf Ihrem Desktop gesendet werden

Wenn Sie eine Benachrichtigung von einer App erhalten, wird es angezeigtIn der Regel wird für kurze Zeit ein Banner auf Ihrem Desktop angezeigt. Je nach Integrationsgrad der App in Windows 10 können einige Apps Banner anzeigen, die nur schriftliche Informationen enthalten, während andere, wie z Kalender App, kann auch einige Steuerungsoptionen enthalten. Unabhängig davon werden Banner, die von Apps auf Ihrem Desktop angezeigt werden, immer im rechten unteren Teil des Bildschirms angezeigt (siehe Abbildung unten).

Benachrichtigungsbanner in Windows 10
Benachrichtigungsbanner in Windows 10

Wenn Sie die Benachrichtigungsbanner deaktivieren möchten, die von einer bestimmten App angezeigt werden, wenden Sie an aus das "Benachrichtigungsbanner anzeigen" wechseln Sie von den erweiterten Benachrichtigungseinstellungen dieser App.

Der Wechsel zu Benachrichtigungsbanner in Windows 10 anzeigen
Der Wechsel zu Benachrichtigungsbanner in Windows 10 anzeigen

So verhindern Sie, dass bestimmte Apps Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen

Der nächste Wechsel von der erweiterten BenachrichtigungDie Einstellungen einer App beziehen sich darauf, wie Ihre Informationen behandelt werden, wenn Ihr Windows 10-PC gesperrt ist. Wenn Sie nicht möchten, dass die Benachrichtigungen, die Sie von einer bestimmten App erhalten, auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden und möglicherweise von Unbefugten in der Nähe Ihres Computers gesehen werden, wenden Sie sich an Auf der Schalter rief an Msgstr "Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm privat halten."

Wechseln Sie auf dem Windows 10-Sperrbildschirm zu Benachrichtigungen unterhalten
Wechseln Sie auf dem Windows 10-Sperrbildschirm zu Benachrichtigungen unterhalten

So verhindern Sie, dass eine bestimmte App Benachrichtigungen in Ihrem Action Center anzeigt

Möglicherweise möchten Sie, dass eine bestimmte App Banner auf Ihrem Desktop anzeigt, jedoch nicht in Ihrem Action Center. Übrigens, hier ist ein Beispiel, wie Benachrichtigungen im Internet aussehen Aktionszentrum:

Benachrichtigungen, die im Windows 10 Action Center angezeigt werden
Benachrichtigungen, die im Windows 10 Action Center angezeigt werden

Wenn Sie verhindern möchten, dass eine bestimmte App Benachrichtigungen in Ihrem Action Center anzeigt, wechseln Sie zu den erweiterten Benachrichtigungseinstellungen dieser App. Dann biegen Sie ab aus es ist "Benachrichtigungen im Aktionscenter anzeigen" Schalter.

Die Option zum Anzeigen von Benachrichtigungen im Windows 10-Aktionscenter
Die Option zum Anzeigen von Benachrichtigungen im Windows 10-Aktionscenter

Wie stummschalten Sie die Benachrichtigungen einer bestimmten App?

Einige Leute möchten Benachrichtigungen erhalten, aber nur in ihrer visuellen Form. Wie Sie sicherlich bemerkt haben, senden die meisten Apps in Windows 10 Benachrichtigungen, die auch von Tönen begleitet werden.

Wenn Sie keine Tonbenachrichtigungen von einer bestimmten App hören möchten, wechseln Sie zu den erweiterten Benachrichtigungseinstellungen und deaktivieren Sie die genannte Option Msgstr "Spielen Sie einen Ton, wenn eine Benachrichtigung eingeht."

Der Schalter zum Abspielen eines Tons, wenn eine Benachrichtigung in Windows 10 eingeht
Der Schalter zum Abspielen eines Tons, wenn eine Benachrichtigung in Windows 10 eingeht

Festlegen der Anzahl der Benachrichtigungen, die eine App im Action Center anzeigen kann

Das Aktionszentrum kann viele Benachrichtigungen aus vielen Apps anzeigen. Möglicherweise möchten Sie es jedoch nicht nur mit Benachrichtigungen füllen, die Sie von Apps erhalten E-Mail, Kalender oder Skype. Alternativ möchten Sie vielleicht mehr davon in Ihrem sehen Aktionszentrum. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit Windows 10 Einstellungen vornehmen könnenDie Anzahl der Benachrichtigungen, die eine bestimmte App in Ihrem Action Center anzeigen kann. Sie finden diese Einstellung in den erweiterten Benachrichtigungseinstellungen jeder App. Sie können festlegen, dass diese App 1, 3, 5, 10 oder 20 Benachrichtigungen in der App anzeigt Aktionszentrum.

Festlegen der Anzahl von Benachrichtigungen, die eine App anzeigen kann
Festlegen der Anzahl von Benachrichtigungen, die eine App anzeigen kann

So priorisieren Sie die Benachrichtigungen, die von einer bestimmten App im Action Center gesendet werden

Nicht nur Sie können die Anzahl der Benachrichtigungen festlegen, die eine bestimmte App in Ihrem anzeigen darf AktionszentrumSie können aber auch auswählen, wie wichtig die Benachrichtigung einer App ist.

In den erweiterten Benachrichtigungseinstellungen der von Ihnen konfigurierten App können Sie deren Benachrichtigungen festlegen

  • auf der gezeigt werden oben der Liste;
  • als Mitteilungen mit einem Hoch Priorität (was bedeutet, dass sie in der Standardeinstellung über Standardbenachrichtigungen angezeigt werden Aktionszentrum);
  • wie Normal Prioritätsbenachrichtigungen (diese Benachrichtigungen werden nacheinander angezeigt)
Festlegen der Priorität der Benachrichtigungen, die von einer App gesendet werden
Festlegen der Priorität der Benachrichtigungen, die von einer App gesendet werden

Welche Apps haben Sie blockiert, um Benachrichtigungen auf Ihrem PC zu senden?

Die Funktionsweise von Windows 10 in Bezug auf dieBenachrichtigungssystem ist ziemlich ordentlich. Es gibt viele Anpassungen, die Sie vornehmen können, von allgemeinen zu bestimmten Einstellungen, wie sie in diesem Lernprogramm beschrieben wurden. Gefallen Ihnen die Benachrichtigungen, die Sie erhalten, und wie viel Kontrolle Sie unter Windows 10 darauf haben? Welche Benachrichtigungen nerven Sie am meisten? Haben Sie die Benachrichtigungen blockiert, die Sie von Apps erhalten, wie z E-Mail, Kalender oder Skype? Teilen Sie Ihre Erkenntnisse im Kommentarbereich weiter unten.



Teile mit deinen Freunden