Eingabeaufforderung - Vier Netzwerkbefehle, die Sie kennen sollten

In einem unserer vorherigen Tutorials haben Sie gelerntSo verwenden Sie grundlegende Befehle in der Eingabeaufforderung. Nun ist es an der Zeit, die Dinge auf die nächste Stufe zu bringen und zu sehen, wie man einige der fortgeschritteneren Befehle verwendet. Heute werden wir uns einige nützliche Netzwerkbefehle genauer ansehen. Wir erfahren, wie Sie Informationen zu Netzwerkgeräten und -verbindungen anzeigen oder die Verfügbarkeit eines Netzwerk-Hosts oder einer Internet-Website prüfen können. Für all das und mehr lesen Sie dieses Tutorial:

HINWEIS: Die in diesem Lernprogramm freigegebenen Informationen gelten für Windows 10, Windows 8.1 und Windows 7. Der Einfachheit halber verwenden wir Screenshots aus Windows 10.

1. Informationen über Ihre Netzwerkverbindungen abrufen

Um detaillierte Informationen zu Ihrem Netzwerk zu erhaltenVerbindung verwenden Sie den Befehl ipconfig. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, geben Sie ipconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wie Sie in der Abbildung unten sehen, zeigt Windows bei Ausführung dieses Befehls eine Liste mit allen auf Ihrem System gefundenen Netzwerkgeräten und deren IP-Adressen an. Sie erhalten auch Details wie das Standard-Gateway, die Subnetzmaske oder den Status des Netzwerkadapters.

Eingabeaufforderung, Netzwerk, Befehle, Windows

Wenn Sie den Schalter / all zur ipconfig hinzufügenWenn Sie den Befehl ausführen, erhalten Sie eine völlig neue Detailebene: DNS-Informationen, MAC (Media Access Control) (im Feld Physical Address) und weitere Informationen zu jeder Netzwerkkomponente. Schauen Sie sich das Bild unten an, um zu sehen, was Sie mit dem Befehl "ipconfig / all" erhalten.

Eingabeaufforderung, Netzwerk, Befehle, Windows

Erwähnenswert ist der Befehl ipconfigErmöglicht Ihnen auch die Ausführung einiger anderer Operationen, wenn Sie den richtigen Parameter verwenden. Beispielsweise zwingen die Befehle "ipconfig / release" und "ipconfig / renew", dass Ihr Netzwerkadapter die aktuelle IP-Adresse löscht und erneuert.

Die Freigabe- und Erneuerungsparameter sind nützlich inNetzwerke, die DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) verwenden, um IP-Adressen automatisch zu verteilen. Grundsätzlich gibt Ihr System seine aktuelle Adresse auf und fordert eine neue Adresse vom DHCP-Server an. Dies kann Ihnen bei der Behebung bestimmter Netzwerkprobleme helfen.

2. Suchen der MAC-Adressen Ihres Netzwerkadapters

Eine andere Möglichkeit, die MAC-Adressen Ihrer Netzwerkadapter abzurufen, ist der Befehl getmac. Geben Sie in der Eingabeaufforderung getmac ein und drücken Sie die Eingabetaste, wie in der Abbildung unten.

Eingabeaufforderung, Netzwerk, Befehle, Windows

3. Testen der Verbindung zu einer Website oder zu einem Netzwerkspeicherort

Um Ihre Verbindung zu einer bestimmten Website oder zu testenAn einem anderen Netzwerk- oder Internetstandort können Sie den Befehl ping network gefolgt von einer Webadresse oder IP-Adresse verwenden. Wenn Sie beispielsweise die Konnektivität zu Digital Citizen überprüfen möchten, ohne einen Webbrowser zu öffnen, geben Sie den Befehl "ping www.digitalcitizen.life" ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

Eingabeaufforderung, Netzwerk, Befehle, Windows

Mit dem Befehl ping können Sie auch den sehr nützlichen "-t" -Parameter verwenden, mit dem Sie die angegebene Adresse so lange pingen können, bis sie manuell angehalten wird.

Zum Beispiel haben wir "ping -t www" eingegeben.digitalcitizen.life ". Nach einiger Zeit wollten wir einige Verbindungsstatistiken sehen und verwendeten die Tastenkombination" CRTL + Break ". Dies zeigt die Durchschnittswerte der bis dahin laufenden Ping-Befehle.

Schließlich beendeten wir den Befehl mit der Tastenkombination "STRG + C". Dies stoppt den endlosen Zyklus von Ping-Befehlen an die angegebene Adresse.

Eingabeaufforderung, Netzwerk, Befehle, Windows

4. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindungen Ihres Computers und öffnen Sie die Anschlüsse

Mit dem Befehl netstat können Sie die Netzwerkverbindungen sehen, die zwischen Ihrem System und anderen Systemen in Ihrem Netzwerk oder dem Internet aktiv sind.

Eingabeaufforderung, Netzwerk, Befehle, Windows

Wenn Sie dem Befehl netstat den Parameter -a hinzufügen, können Sie eine Liste mit allen Verbindungen und Abhörports erhalten (siehe Abbildung unten).

Eingabeaufforderung, Netzwerk, Befehle, Windows

Fazit

Die Netzwerkbefehle, die Sie in ausführen könnenDie Eingabeaufforderung kann nützlich sein, wenn Sie Informationen zu Geräten suchen, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind, oder wenn Sie den Status Ihrer Netzwerkverbindungen testen möchten. Sie sind auch sehr nützlich, wenn Sie Netzwerkprobleme haben und versuchen, sie selbst zu beheben. Wenn Sie Fragen zu den Netzwerkbefehlen haben oder Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns unten einen Kommentar zu hinterlassen.



Teile mit deinen Freunden