Projizieren Sie auf eine andere Anzeige von Windows 8.1 mit dem drahtlosen Anzeigeadapter von Microsoft

Miracast ist eine drahtlose Technologie, mit der Sie arbeiten könnenWindows 8.1-Geräte können zur Projektion ihrer Bildschirme auf Fernsehgeräte, Projektoren und Streaming Media Player verwendet werden, die diese Technologie unterstützen. Wenn Ihr Fernsehgerät oder Monitor Miracast jedoch nicht anbietet, können Sie den Microsoft Wireless Display Adapter erwerben und ihn verwenden, um drahtlos auf jedes Display mit einem HDMI-Anschluss und einem aktiven USB-Anschluss zu projizieren. Hier erfahren Sie, wie Sie von Windows aus projizieren 8.1 Computer oder Geräte mit Miracast-Unterstützung für beliebige Bildschirme mit dem Microsoft Wireless Display Adapter:

Was Sie brauchen, damit dies funktioniert?

Bevor Sie mit diesem Lernprogramm fortfahren, überprüfen Sie, ob die folgenden Elemente verfügbar sind:

  • Der Microsoft Wireless Display Adapter. Wenn Sie mehr über dieses Gerät und seine Funktionen erfahren möchten, lesen Sie unsere ausführliche Beschreibung: Überprüfen des Microsoft Wireless Display Adapters.
  • Ein Fernsehgerät oder Monitor mit einem HDMI-Anschluss und einem USB-Anschluss mit eigener Stromversorgung. Der Fernseher / Monitor sollte nicht mehr als 7 Meter von Ihrem Windows 8.1-Gerät entfernt sein.
  • Ein Miracast-fähiges Gerät mit Windows 8.1 wie das Surface Pro 3. Windows 8.1 muss mit den neuesten Windows-Updates auf dem neuesten Stand sein. Wenn Ihr Computer mit Windows 8.1 oder Windows RT 8.1 geliefert wurde, sollte er Miracast unterstützen. Wenn Sie einen alten PC auf Windows 8.1 aktualisiert haben, wird Miracast möglicherweise nicht unterstützt.

Wenn Sie alles auf dieser Liste haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: Einrichten des Fernsehers oder Monitors

Zunächst benötigen Sie ein Fernsehgerät oder einen Monitor mit einem HDMI-Anschluss und einem USB-Anschluss. Der USB-Anschluss muss über das Display mit Strom versorgt werden. Andernfalls funktioniert der Microsoft Wireless Display Adapter nicht.

Stecken Sie den Microsoft Wireless Display Adapter in die HDMI- und USB-Anschlüsse des Displays, an dem Sie projizieren möchten.

Microsoft, Wireless, Adapter, Miracast, Projekt, Windows 8.1

Verwenden Sie die Fernbedienung oder die Konfigurationsmenüs des Displays und stellen Sie den Eingang auf den HDMI-Anschluss ein, an dem Sie den Adapter angeschlossen haben.

Wenn alles gut funktioniert hat, sehen Sie ein Bild wie das unten, das sagt: "MicrosoftDisplayAdapter_EF Bereit zum Verbinden."

Microsoft, Wireless, Adapter, Miracast, Projekt, Windows 8.1

Wenn Sie diese Meldung nicht auf dem Bildschirm sehen, dannbedeutet, dass der USB-Anschluss den Adapter nicht mit Strom versorgt. Die einzige Lösung besteht darin, den USB-Anschluss des Microsoft Wireless Display Adapters an ein anderes Gerät anzuschließen, das ihn mit Strom versorgt. Wenn Sie beispielsweise ein Tablet haben, das Sie verwenden können , stecken Sie es in den USB-Anschluss und lassen Sie das HDMI-Ende an dem von Ihnen gewünschten Display angeschlossen, oder… Sie können immer ein Ersatz-USB-Ladegerät verwenden.

Schritt 2: Installieren Sie den Microsoft Wireless Adapter auf Ihrem Windows 8.1-Gerät

Nun sollten Sie zu Ihrem Windows 8.1-Gerät mit Miracast-Unterstützung wechseln und den Microsoft Wireless Adapter installieren, damit Sie ihn für die drahtlose Projektion verwenden können.

Am besten öffnen Sie die PC-Einstellungen und gehen Sie zu PC und Geräte und dann zu Geräte.

Dort klicken oder tippen Sie auf "Gerät hinzufügen".

Microsoft, Wireless, Adapter, Miracast, Projekt, Windows 8.1

Windows 8.1 erkennt die zur Installation verfügbaren Geräte. Der Microsoft Wireless Display Adapter wird als aufgeführt MicrosoftDisplayAdapter_EF. Klicken oder tippen Sie darauf, um es zu installieren.

Microsoft, Wireless, Adapter, Miracast, Projekt, Windows 8.1

Es wird eine Nachricht angezeigt, in der Folgendes angezeigt wird: "Verbindung zu MicrosoftDisplayAdapter_EF herstellen. Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Fernsehgerät".

Microsoft, Wireless, Adapter, Miracast, Projekt, Windows 8.1

Wir bekamen keine Anweisungen im Fernsehen und wir mussten nur warten. Nach einigen Sekunden installierte Windows 8.1 den Adapter automatisch (siehe unten).

Microsoft, Wireless, Adapter, Miracast, Projekt, Windows 8.1

Nach der Installation wird der Adapter unter aufgeführt Projektoren in Ihrer Geräteliste von PC-Einstellungen.

Microsoft, Wireless, Adapter, Miracast, Projekt, Windows 8.1

Jetzt können Sie den drahtlosen Microsoft-Anzeigeadapter für die Projektion verwenden.

Schritt 3: Drahtlos projizieren

Um das Bild von Ihrem Bildschirm fern auf das Fernsehgerät oder den Monitor zu projizieren, den Sie verwenden möchten, rufen Sie die Charms auf. Dann klicken oder tippen Sie auf Geräte gefolgt von Projekt.

Klicken oder tippen Sie auf MicrosoftDisplayAdapter_EF darauf projizieren.

Microsoft, Wireless, Adapter, Miracast, Projekt, Windows 8.1

Das Bild auf Ihrem Bildschirm ist jetzt auf dem geklontFernanzeige. Was Sie auf Ihrem Windows 8.1-Gerät tun, wird jetzt auf dem Bildschirm angezeigt, an dem Sie den Microsoft Wireless Display Adapter angeschlossen haben. Der Ton wird auch drahtlos an das Remote-Display gesendet.

Um die Projektion zu stoppen, rufen Sie die Charms erneut auf und klicken oder tippen Sie auf Geräte, gefolgt von Projekt. Dann klicken oder tippen Sie auf Trennen.

Microsoft, Wireless, Adapter, Miracast, Projekt, Windows 8.1

Alternativ können Sie das verwenden Windows + P Tastenkombination zum Aufrufen der Projekt Bildschirm.

Fazit

Wie Sie sehen können, drahtlos in Windows projizieren8.1 Die Verwendung des Microsoft Wireless Display Adapters ist relativ einfach. Nach dem ersten Setup ist die Projektion so einfach wie mit einem normalen Projektor. Wenn Sie Fragen zu diesem Verfahren oder zum Microsoft Wireless Display Adapter haben, zögern Sie nicht, sie mit dem untenstehenden Kommentarformular zu teilen.



Teile mit deinen Freunden