So benennen Sie eine mit Taskplaner erstellte Windows-Aufgabe um

Wenn Sie auf dieser Webseite gelandet sind, wissen Sie wahrscheinlich bereits, wie Sie damit arbeiten Taskplaner geplante Aufgaben erstellen. Möglicherweise fragen Sie sich und die Internetsuchmaschinen nach einer Möglichkeit, eine bereits erstellte und geplante Aufgabe umzubenennen Taskplaner. Obwohl es für einige trivial erscheinen mag, sind die Dinge nicht so einfach wie sie scheinen. Mal sehen warum und wie wir das ändern können:

Warum gibt es im Taskplaner keine Option "Task umbenennen"?

Man könnte erwarten, dass das Umbenennen einer Windows-Task eine einfache Sache ist. Es könnte offensichtlich sein, dass Sie dies tun sollten Öffnen Sie den Taskplaner, suchen Sie die Aufgabe, die Sie umbenennen möchten, und suchen Sie nach einer Option zum Umbenennen. Wenn Sie das tun, stellen Sie fest, dass es keine solche Option gibt.

Taskplaner, Windows

Es gibt keine Option zum Umbenennen von Aufgaben in Taskplaner denn das würde das Betriebssystem machenanfällig für Bedrohungen. Stellen Sie sich vor, dass ein Virus alle geplanten Aufgaben umbenennt, um eine bessere Vorstellung zu erhalten. Jede Aufgabe, die Sie festgelegt und aktiviert haben, kann geändert werden. Daher gibt es keine offensichtliche Möglichkeit, geplante Aufgaben in Windows umzubenennen.

So benennen Sie eine Aufgabe in Task Scheduler um

Wir wissen, dass es keine offensichtliche Möglichkeit gibt, den Namen einer bereits erstellten Aufgabe zu ändern Taskplaner. Gibt es überhaupt keinen Weg? Die Antwort ist, dass es einen Weg gibt. Es ist jedoch nicht so glatt und unkompliziert wie eine Aktion "Rechtsklick & Umbenennen". Kurz gesagt: Sie müssen dieselbe Aufgabe exportieren und anschließend importieren, um ihren Namen ändern zu können.

Öffnen Sie zuerst die Taskplaner und suchen Sie nach der Aufgabe, die Sie umbenennen möchten Taskplaner-Bibliothek. Klicken oder tippen Sie dann darauf, um es auszuwählen.

Taskplaner, Windows

Auf der rechten Seite des Taskplaner Fenster in der Aktionen Klicken Sie in der Seitenleiste auf oder Export Möglichkeit.

Taskplaner, Windows

Alternativ können Sie auch mit der rechten Maustaste klicken oder auf den Namen der Aufgabe tippen und halten und auswählen Export.

Taskplaner, Windows

In dem Speichern als Geben Sie im Fenster den Namen ein, den Sie für Ihre Aufgabe verwenden möchten, und speichern Sie ihn irgendwo auf Ihrem Computer. Die Aufgabe, die Sie exportieren, wird als gespeichert ".xml" Datei. Denken Sie daran, wo Sie es gespeichert haben.

Taskplaner, Windows

Nachdem Sie die Aufgabe gespeichert haben, kehren Sie zum Hauptfenster von zurück Taskplaner. Wählen Sie die gerade exportierte Aufgabe aus und löschen Sie sie.

Das kannst du entweder von der Aktionen Seitenleiste oder dessen Rechtsklick-Menü.

Taskplaner, Windows

Die ursprünglich geplante Aufgabe ist jetzt weg. Um es wieder zu erhalten, aber diesmal mit einem neuen Namen, überprüfen Sie erneut die Aktionen Seitenleiste und klicken oder tippen auf "Aufgabe importieren."

Taskplaner, Windows

Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die exportierte Aufgabe zuvor gespeichert haben, wählen Sie sie aus und klicken oder tippen Sie auf Öffnen.

Taskplaner, Windows

Das Taskplaner Öffnet nun einen Dialog mit dem Namen "Aufgabe erstellen." In dem Allgemeines Registerkarte ist das erste verfügbare Feld das Name der neuen Aufgabe. Sie können den Namen, den Sie bereits beim Speichern für die exportierte Datei festgelegt haben, beibehalten oder den Namen eingeben Name Feld mit einem neuen. Alle anderen Einstellungen der ursprünglichen Aufgabe bleiben erhalten. Wenn Sie nichts anderes ändern möchten, drücken Sie OK.

Taskplaner, Windows

In dem TaskplanerJetzt können Sie sehen, dass die ursprünglich geplante Aufgabe den neuen Namen trägt, den Sie dafür gewählt haben.

Taskplaner, Windows

Kennen Sie andere Problemumgehungen, um Aufgaben in Task Scheduler umzubenennen?

Umbenennen eines Task-Sets mit Taskplaner ist keine Aktion, die so unkompliziert ist wie Sie vielleichtin der Versuchung sein, nachzudenken. Wie Sie jetzt wissen, geschieht dies aus Sicherheitsgründen. Das bedeutet jedoch nicht, dass es nicht möglich ist, eine Aufgabe umzubenennen. Sie können unseren Workaround für diesen Job verwenden. Wenn Sie andere Möglichkeiten kennen, um mit Tasks erstellte Tasks umzubenennen Taskplaner, zögern Sie nicht, uns und die anderen Leser mitzuteilen. Sie können den Kommentarbereich dazu oder zur Diskussion dieses Themas verwenden.



Teile mit deinen Freunden