So verwenden Sie eine Kennwortrücksetzdiskette, um Ihr Windows-Kennwort zu ändern

Wenn Sie eine Kennwortrücksetzdiskette in Windows erstellt habenSobald Sie Ihren Computer oder Ihr Gerät eingerichtet haben, kann dies ein Lebensretter sein, wenn Sie das Kennwort Ihres Benutzerkontos später vergessen. Wie Sie in diesem Handbuch sehen werden, verwenden Sie die Assistent zum Zurücksetzen des Passworts ist sehr einfach und jeder kann sein Windows-Passwort innerhalb von Sekunden zurücksetzen. So funktioniert das:

Lesen Sie dies zuerst!

Eine Kennwortrücksetzdiskette kann nur für erstellt werdenLokale Benutzerkonten in Windows 8.1 und Windows 10. Wenn sich Ihr Computer in einer geschäftlichen Domäne befindet, kann ein Systemadministrator Ihr Domänenkennwort zurücksetzen. Wenn Sie in diesen Betriebssystemen ein Microsoft-Konto verwenden, müssen Sie das Online-Kennwortrücksetzungswerkzeug von Microsoft verwenden, auf das von jedem Gerät mit Internetzugang aus zugegriffen werden kann. Weitere Informationen zur Funktionsweise dieses Werkzeugs finden Sie hier: Zurücksetzen das Passwort für Ihr Microsoft-Konto.

In Windows 7 funktioniert die Kennwortrücksetzdiskette fürEin beliebiges Benutzerkonto, da in diesem Betriebssystem alle Benutzerkonten lokal sind. Beachten Sie außerdem, dass Sie das Kennwort für Ihr Benutzerkonto nur auf dem Computer oder Gerät zurücksetzen können, auf dem Sie die Rücksetzdiskette erstellt haben.

Die Anweisungen zum Erstellen der Kennwortrücksetzdiskette finden Sie in diesem Handbuch: So erstellen Sie eine Kennwortrücksetzdiskette in Windows. Vor dem Start des Assistent zum Zurücksetzen des Passworts , Sie müssen die Kennwortrücksetzdiskette an Ihren Windows-Computer oder das Windows-Gerät angeschlossen haben.

So starten Sie den Assistenten zum Zurücksetzen des Kennworts in Windows 10

Wenn Sie sich mit einem lokalen Benutzerkonto bei Windows 10 anmelden und das Kennwort vergessen haben, zeigt Windows eine Fehlermeldung an "Das Passwort ist falsch. Versuchen Sie es erneut." , nachdem Sie es falsch eingegeben haben. Klicken oder tippen Sie auf OK wenn das passiert.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

Schließen Sie den USB-Speicherstick an, den Sie zum Zurücksetzen Ihres Benutzerkontokennworts erstellt haben. Dann, wenn Sie wieder im " Einloggen" Auf dem Bildschirm für Ihr lokales Benutzerkonto wird ein Link mit dem Hinweis angezeigt "Passwort zurücksetzen". Klicken oder tippen Sie darauf.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

Das Assistent zum Zurücksetzen des Passworts ist jetzt gestartet und Sie können es verwenden, um das Kennwort Ihres lokalen Benutzerkontos in Windows 10 zurückzusetzen.

So starten Sie den Assistenten zum Zurücksetzen von Kennwörtern in Windows 8.1

Wenn Sie Windows 8.1 mit einem lokalen Benutzerkonto verwenden und das Kennwort vergessen haben, wird Windows dies sagen "Das Passwort ist falsch. Versuchen Sie es erneut." , nachdem Sie es falsch eingegeben haben. Drücken Sie OK wenn das passiert.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

Du bist wieder beim "Einloggen" Bildschirm für dieses Benutzerkonto und es wird ein Link mit dem Hinweis angezeigt "Passwort zurücksetzen". Drücken Sie darauf, aber nicht, bevor Sie den USB-Speicherstick anschließen, den Sie mit den Informationen erstellt haben, die zum Zurücksetzen Ihres Windows-Kennworts erforderlich sind.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

Das Assistent zum Zurücksetzen des Passworts ist jetzt gestartet.

So starten Sie den Assistenten zum Zurücksetzen von Kennwörtern in Windows 7

Nachdem Sie in Windows 7 das falsche Kennwort für Ihr Benutzerkonto eingegeben haben, werden Sie darüber informiert "Der Benutzername oder Das Passwort ist inkorrekt". Klicken OK und stecken Sie den USB-Speicherstick mit den Daten zum Zurücksetzen Ihres Windows-Kennworts ein.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

Du bist wieder beim "Einloggen" Bildschirm für dieses Benutzerkonto und es wird ein Link mit dem Hinweis angezeigt "Passwort zurücksetzen". Klick es an.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

Das Assistent zum Zurücksetzen des Passworts ist jetzt gestartet.

So verwenden Sie den Assistenten zum Zurücksetzen des Kennworts, um Ihr Windows-Kennwort zu ändern

Die Schritte sind in allen modernen Windows-Versionen gleich. Mal sehen, wie du das benutzen kannst Assistent zum Zurücksetzen des Passworts So ändern Sie Ihr Windows-Passwort:

Klicken oder tippen Sie zuerst auf Nächster.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

Anschließend werden Sie aufgefordert, das Laufwerk auszuwählen, auf dem die zum Zurücksetzen Ihres Benutzerkontokennworts erforderlichen Informationen gespeichert sind. Wählen Sie es aus und drücken Sie Nächster.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

Sie können jetzt ein neues Passwort für Ihren Benutzer eingebenKonto. Geben Sie es ein, bestätigen Sie es und geben Sie dann einen neuen Kennworthinweis ein, mit dem Sie sich daran erinnern können, falls Sie ihn irgendwann wieder vergessen. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Nächster.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

HINWEIS: Wenn Sie die Kennwortrücksetzdiskette verwenden, die Sie auf einem anderen Windows-Computer oder für ein anderes Benutzerkonto erstellt haben, wird bei diesem Schritt ein Fehler angezeigt, der Folgendes angibt: "Beim Versuch des Assistenten, das Kennwort für dieses Benutzerkonto festzulegen, ist ein Fehler aufgetreten.". Sie können diesen Fehler nicht umgehen, da Sie die falsche Kennwortrücksetzdiskette verwenden.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

Wenn alles reibungslos lief, werden Sie darüber informiert, dass das Passwort erfolgreich zurückgesetzt wurde. Klicken oder tippen Sie auf Fertig.

Zurücksetzen, lokal, Benutzer, Konto, Kennwort, Windows

Jetzt können Sie sich mit dem neu eingestellten Kennwort bei Windows anmelden.

Fazit

Wie Sie sehen können, verwenden Sie die Assistent zum Zurücksetzen des Passworts Ihr Windows-Passwort zurückzusetzen ist sehr einfach. Der Trick besteht darin, eine Kennwortwiederherstellungsdiskette zu erstellen, nachdem Sie Ihr Windows-Gerät eingerichtet haben, so dass Sie es verwenden können, wenn Sie in Schwierigkeiten sind. Andernfalls ist der Versuch, eine Kennwortrücksetzdiskette zu verwenden, nachdem Sie Ihr Kennwort vergessen haben, völlig hilflos .



Teile mit deinen Freunden