Wie kaufe ich Produkte am Black Friday 2016?

Der schwarze Freitag ist eine Zeit des großen Hype. Ein Teil davon wird hergestellt, während ein Teil davon gerechtfertigt ist. Mit minimalem Frust und maximalem Nutzen durch die Veranstaltung dieses Jahres zu kommen, ist eine Kombination aus Kunst und Wissenschaft. Wir möchten Ihnen einige Hinweise geben und wir empfehlen Ihnen, Ihre Gedanken am Ende mit Kommentaren zu versehen und Debatte über den besten Weg, um Produkte am Black Friday 2016 zu kaufen:

Schwarzer Freitag: Wie viel Hype, wie viel Realität?

Der Black Friday 201 6 steht vor der Tür. Dieses Jahr ist es am 25. November, und jeder Einzelhändler und begeisterte Käufer hat sich bereits auf dieses Ereignis vorbereitet. Während die traditionellen Verkäufe in stationären Geschäften stattfanden, holt das Online-Geschäft auf. Amazon steht nicht still, während das größte Verkaufsereignis des Jahres stattfindet und es gibt viele Angebote, die nur auf Websites wie diesem von Amazon für dieses Ereignis erstellten Portal verfügbar sind.

Schwarzer Freitag mag bei seiner Gründung a gewesen seinlegitimes Verkaufsrabattereignis, um vorhandene Bestände aufzufrischen. Heute ist dies eine viel geplante Veranstaltung, bei der die Angebote und vor allem die verkauften Artikel im Voraus durchdacht werden. Das alte Sprichwort "Sie bekommen, wofür Sie bezahlen" ist in der Regel wahr, und auf lange Sicht haben sich die Einzelhändler dem Druck angepasst, große Rabatte anzubieten.

Zu den ersten Dingen, die geprüft werden müssen, gehören die Detailsder zum Verkauf angebotenen Ware. Die Werbung konzentriert sich auf Dinge wie die Größe des Fernsehbildschirms und das verkaufte Produkt kann alte Technologie aufweisen. Ein weiterer Trend besteht darin, Produkte zu entwickeln, die speziell für Black Friday entwickelt wurden und über günstigere Komponenten verfügen, um Platz für große Rabatte zu schaffen. Deshalb, Überprüfen Sie immer die Spezifikationen für das, was Sie kaufen Wenn ein Gerät, wie ein Fernseher, zu erschwinglich erscheint, um wahr zu sein, sind seine Spezifikationen höchstwahrscheinlich nicht großartig und der Fernseher lohnt keinen Kauf.

Das Bündeln mehrerer Artikel macht einen Deal ausschwer zu beurteilen. Nehmen Sie sich Zeit und rechnen Sie. Möglicherweise stellen Sie fest, dass der tatsächliche Rabatt recht gering ist und Sie die einzelnen Artikel besser erhalten, zumal die Bündel oft weniger wünschenswerte Produkte als erwünschte enthalten.

Um genau zu wissen, was Sie kaufen möchten, ist es unerlässlich, die richtigen Angebote für Sie zu finden. Erstellen Sie eine Einkaufsliste und recherchieren Sie die Preise vorab. Die guten Angebote werden schnell ausgehen. Sobald Sie sich im Laden oder online auf Ihrem Computer befinden, haben Sie wenig Zeit, Ihr Produkt abzuholen und die Transaktion abzuschließen.

Wann beginnt der Black Friday 2016?

Black Friday-Angebote haben am ... Freitag begonnen. Freitag morgen um genauer zu sein. Das Timing wurde fast ständig vorangetrieben. Von 6 bis 5 Uhr dann sogar um Mitternacht. Die nächste Innovation sollte am Donnerstagnachmittag beginnen. Gibt es eine bessere Möglichkeit, eine Thanksgiving-Mahlzeit für die Familie abzuschließen als einkaufen zu gehen? Natürlich war der Donnerstagmorgen die nächste Grenze.

Es gab eine Gegenreaktion, und Sie müssen Ihre bevorzugten Geschäfte auf den Zeitpunkt des Beginns ihrer Black Friday 2016-Angebote überprüfen. Dies gilt sowohl für Online- als auch für stationäre Angebote.

Die Realität ist, dass die besten Angebote sindviel beworben, innerhalb weniger Stunden oder Minuten ausverkauft. Die Warteschlange außerhalb von Geschäften ist ein regelmäßiger Anblick und es hängt davon ab, wie sehr Sie auf ein gutes Geschäft stehen. Online ist die Erfahrung etwas ähnlich, mit einer großen Anzahl von Käufern, die an ihren Computern hängen bleiben Aktualisierung Schaltfläche in ihren Webbrowsern. Eine Stunde später reicht es oft aus, Ihren Traumprodukt-Deal zu sehen.

Was kann man am Black Friday kaufen?

Angesichts der Qualität der Produkte sind Sie wahrscheinlichAm Black Friday zu finden, ist dies eine gute Zeit, um ein Budget zu bekommen. Ein Fernseher, den Sie im Kinderzimmer haben möchten, oder ein Ersatz-Tablet für ein schnelles Surfen im Internet sind Artikel, die Sie leicht zu einem guten Preis finden können. Außerdem werden Smartphones, die sich in der Nähe ihres Verkaufsfensters befinden, zu sehr guten Preisen verkauft für Black Friday: Einige gute Beispiele sind Samsung Galaxy S6 Edge oder ASUS ZenFone Max.

Videospiele sind auch ein guter Gegenstand, um nach einem zu suchenDeal, da Sie für Black Friday keine abgespeckte Version erhalten. Gleiches gilt für andere Software-Deals. Unabhängig von Produktivitäts-, Sicherheits- oder Unterhaltungsangeboten dürfte dies ein guter Fang sein. Sicherheitsanbieter leisten gute Arbeit und bieten am Black Friday große Rabatte für ihre Antivirenprodukte.

Die kleinen Küchengeräte und anderes KochgeschirrSets haben wahrscheinlich große Rabatte. Große Geräte erfordern viel mehr Vorbereitung, da sie ein langes Leben in Ihrem Haus haben und jeder Fehltritt als ständige Erinnerung in Ihrer Küche vorhanden ist. Ich persönlich finde, wenn ich mir meinen Kühlschrank ansehe, könnte es mir egal sein, ob er 2011 oder 2012 gemacht wurde. Ich kann mich sowieso nicht erinnern :). Das letztjährige Modell kann immerhin ein guter Deal sein.

Das größte Ticket für den Einkauf ist das Auto. Autohändler haben sich dem Black Friday-Zug angeschlossen, und Sie finden anständige Rabatte. Um fair zu sein, ist es die Zeit des Jahres, zu der die Händler versuchen, das diesjährige Modell loszuwerden und Platz für das 2017er Modell zu schaffen. Die Angebote werden sich wahrscheinlich nicht auf den Black Friday beschränken und die Angebote werden besser besser, wenn wir uns dem 31. Dezember nähern: Denken Sie daran, dass immer weniger Modelle zur Verfügung stehen.Wenn Ihr gewünschtes Auto einsatzbereit ist und Sie das Geld haben, ist es möglicherweise eine gute Idee, es sofort zu kaufen.

Dies ist der Moment, um Ihr Weihnachten abzuschließenSpielzeug einkaufen. Wenn Sie feststellen, dass die Deals am Black Friday nicht besonders attraktiv sind, denken Sie daran, dass der Cyber ​​Monday vor der Tür steht. Nach den anstehenden Deals dürften jedoch die Preise für Spielwaren bis Weihnachten ansteigen.

Elektronik befindet sich normalerweise auf der Oberseite desBlack Friday-Anzeigen. Einzelhändler nennen sie häufig als Verlustführer, die Käufer in ihren Laden oder auf ihre Website bringen wollen. Da Sie nicht sicher sein können, welche Artikel der Store zum Verkauf anbietet, sollten Sie den gewünschten Kauf auf 3-4 verschiedene Artikel eingrenzen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sobald der Black Friday 2016-Einkauf beginnt, können Sie sehen, welche davon die besten Rabatte haben, und Sie haben bessere Chancen, das zu bekommen, was Sie möchten.

Wie kaufe ich online am Black Friday?

Hier bei Digital Citizen haben wir viel zu tunInhalt. Um unsere Tradition der Bereitstellung nützlicher, umsetzbarer Inhalte aufrechtzuerhalten, möchten wir auch ein paar Empfehlungen zum Online-Kauf von Produkten für Black Friday geben:

  • Melden Sie sich bei den Online-Shops an, die Sie vor dem Black Friday interessieren.
  • Suchen Sie nach den Produkten, die Sie interessieren, und fügen Sie hinzuSie können sie in jedem Einkaufswagen in Ihren Warenkorb legen. Auf diese Weise können Sie die Preise vor dem Black Friday vergleichen und sehen, welcher Shop den besten Rabatt am Black Friday bietet.
  • Wenn die Black Friday-Angebote online veröffentlicht werden, gehen Sie zu Ihren Geschäften, überprüfen Sie die Angebote und kaufen Sie nur die gewünschten Produkte mit dem besten Rabatt.

Fazit

Der schwarze Freitag ist eine chaotische Zeit und kann dazu führenzu viele Beschwerden für viele Käufer. Wenn Sie die Ellbogen in den Ladengassen hassen, ist Online eine viel bessere Erfahrung. Sie können frustriert sein, da der Online-Shop Seiten wie eine Schnecke auffrischen oder manchmal ausfallen kann. Zumindest können Sie das alles mit einer Tasse Tee in der Hand und bequem in Ihrem Sessel durchgehen.

Der Black Friday bietet jedoch gute Angebote. Die Einzelhändler werden sich auf den impulsiven Käufer verlassen, der in Ihnen lauert. Der Schlüssel ist, Ihre Bedürfnisse im Voraus zu prüfen und den Markt zu recherchieren. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie einen guten Deal erzielen werden, zumal Cyber ​​Monday eine zweite Chance bietet Der schwarze Freitag erweist sich als zu hektisch.



Teile mit deinen Freunden